MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Korfu, Korfu (Ionische Inseln) / Griechenland

Korfu ist die nördlichste und zweitgrößte der sieben Ionischen Inseln von Griechenland. Sie liegt im Ionischen Meer, dem Teil des Mittelmeers, an den sich im Norden die Adria anschließt. Korfu liegt dabei etwa auf Höhe des italienischen "Stiefelabsatzes" und nähert sich im Norden bis auf 2 km der albanischen Küste. Aufgrund der für griechische Verhältnisse recht üppigen Vegetation wird sie auch "die grüne Insel" genannt.Die Hauptstadt der Insel heißt ebenfalls Korfu.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das "Achilleion", eine Villa der Kaiserin Elisabeth von Österreich (Sisi), die sich gerne auf Korfu aufhielt, das Kloster Vlacherna, Pondikonissi der sog. "Mäuseinsel" und die Bucht mit dem Kloster von Palaiokastritsa. Durch seine Nähe zu Italien geriet Korfu schon früh unter römischen Einfluss. Eine mehrhundertjährige Besetzung Korfus durch die Venezianer, bis ins Jahr 1852, erklärt den venezianischen Flair der Insel. Viele Häuser haben noch heute schöne Portale aus venezianischer Zeit.
Zahlreiche Strände, durchgehend sandig, sind auf der Insel anzutreffen. Der Pantokrator, mit 906 Metern über dem Meeresspiegel liegend, stellt den höchsten Berg der Insel dar. Der Weg hinauf bietet faszinierende Ausblicke auf fruchtbare Hänge und tiefe Schluchten.

Zielgebiete zum Hafen Korfu, Korfu (Ionische Inseln) / Griechenland

Weltreise Kreuzfahrt mit unterschiedlichen Routen Eine Weltreise Kreuzfahrt, die Sie um die ganze Welt führt, ist ein einzigartiges Erlebnis. Eine Weltreise auf einem Kreuzfahrt-Schiff ist die Superlative! Suchen Sie sich aus, welche Regionen Sie besonders interessieren und wählen Sie dann eine unserer vielen Kreuzfahrt-Routen durch die Welt. Sie können eine große Weltreise Kreuzfahrt machen oder, wenn Sie nicht so viel Zeit haben, auch eine kleine Weltreise. An Bord unserer luxuriösen/komfortablen Kreuzfahrt-Schiffe – ganz gleich, ob Sie nur eine Teilstrecke oder die ganze Welt bereisen – können Sie sich bei frischer Seeluft, Sonne und einem edlen Ambiente rund um die Uhr verwöhnen lassen und dabei noch die ganze Welt sehen. Bei einer Weltreise Kreuzfahrt bereisen Sie die schönsten Länder der Welt, unzählige Häfen, die unterschiedlichsten Kontinente, moderne Städte, pulsierende Metropolen und kleine pittoreske Städtchen und Inseln.
 
Eine Kreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer ist eine Traumreise zu den sonnigsten Küsten und den schönsten Städten Europas. Hier können Sie mediterrane Lebensfreude, unzählige Naturschönheiten und paradiesische Landschaften genießen. Aber auch beeindruckende Städte und quirlige, pulsierende Metropolen warten auf Sie. Zwischen Malaga und Marmaris, Cannes und Kairo liegen Welten voller faszinierender Urlaubsziele. Bestaunen Sie die Weltwunder der Antike, lassen Sie sich von den Schätzen in Kirchen, Klöstern und Museen bezaubern, wandern Sie auf Vulkanen oder tauchen Sie ein in fantastische Unterwasserwelten. Die Fülle sagenhafter Kulturschätze wird Sie begeistern. Gleichzeitig genießen Sie das Leben an Bord, ganz Ihren Wünschen und individuellen Bedürfnissen entsprechend. Auf einer Mittelmeer Kreuzfahrt werden Sie verzaubert von mediterranem Charme wie auch von orientalischen Einflüssen, historischen Kulissen und modernem Ambiente. Gastfreundschaft und Savoir Vivre, Gelassenheit und Lebensfreude: das haben alle Reiseziele einer Mittelmeerkreuzfahrt gemeinsam. Gönnen Sie sich diesen perfekten Urlaub, den Sie nie vergessen werden. Nehmen Sie Kurs auf das wunderschöne sonnenverwöhnte Mittelmeer. Unsere Kreuzfahrten zeigen Ihnen Europa von seiner schönsten Seite.
 

Routenliste zum Hafen Korfu, Korfu (Ionische Inseln) / Griechenland

247 Routen:
Anfahrtshafen: Korfu, Korfu (Ionische Inseln)

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.