MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Neue Weltreisen von MSC Cruises

15. October 2021  Wolfgang Fäth 
43-2967-20211015.jpg
MSC Cruises muss die Weltreise für 2022 absagen, dafür gibt es für 2023 gleich zwei Weltreisen im Angebot. Zusätzlich zur MSC Poesia wird auch die MSC Magnifica im Jahr 2023 eine Weltreise anbieten. Durch die Absage der Weltreise 2022 gibt es eine erhöhte Nachfrage bei MSC Cruises für Weltreisen. Daher werden gleich zwei Schiffe von MSC Cruises 2023 auf Weltreise gehen.

Wie die erste Reise mit der MSC Poesia wird auch die zweite Reise mit der MSC Magnifica am 04. Januar in Civitavecchia, dem Hafen von Rom und am 05. Januar 2023 in Genua, die Weltreise beginnen. Beide Schiffe werden auf unterschiedlichen Routen unterwegs sein. Die MSC Magnifica übernimmt die Route der abgesagten Weltreise 2022 mit der MSC Poesia.

Die MSC Magnifica wird Südamerika umrunden, den Südpazifik durchqueren, fährt dann in den Indischen Ozean, kommt in das Arabische Meer, fährt durch das Rote Meer und schließlich durch den spektakulären Suezkanal zurück ins Mittelmeer.

Die MSC Poesia hingegen steuert entlang des Panamakanals, fährt die Westküste Mittel- und Nordamerikas hinauf, kommt dann in den Pazifischen Ozean und fährt anschließend nach Asien. Nach der Durchquerung des Indischen Ozeans wird das Schiff ebenfalls druch den Suezkanal ins Mittelmeer zurückkehren.

Die MSC Magnifica wird 43 atemberaubende Ziele in 24 Ländern mit mehr als 25 UNESCO-Weltkulturerbestätten auf fünf Koninenten besuchen. Auf der spektakulären 117-tägigen Reise wird die MSC Magnifica auch neun Mal über Nacht in einem Hafen anlegen und auch zweimal den Äquator überqueren.
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News