MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Celestyal schafft in 2023 COVID-19-Protokolle ab

22. September 2022  Corinne Bleul 
43-4105-20220922.jpg

Alle Covid Nachweise, wie Impfung, Genesenenstatus oder Test, werden bei der Reederei ab dem 02. März 2023 wegfallen, außer diese sind aufgrund lokaler Vorschriften erforderlich. 

Alle Besatzungsmitglieder von Celestyal werden weiterhin vollständig geimpft sein, und des Weiteren empfiehlt das Unternehmen Gästen ab 12 Jahren sich ebenfalls vollständig impfen zu lassen. Auch wird von Celestyal empfohlen, sofern man von einem Hafen abreist, sich vor der Reise testen zu lassen um ein angenehmes Reiseerlebnis zu gewährleisten, wobei diese Ergebnisse nicht erforderlich sind um an Bord zu gelangen.

"Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, der Besatzung und der Gemeinden, in denen wir tätig sind, hat für uns oberste Priorität, und wir werden die sich entwickelnde globale Situation weiterhin beobachten und uns darauf einstellen", sagte Leslie Peden, Chief Commercial Officer von Celestyal. "Unsere Besatzung wird weiterhin unsere strengen Hygieneprotokolle einhalten, die auf den neuesten Richtlinien der European Healthy Gateways, CLIA und der griechischen Gesundheitsbehörden basieren. Wir freuen uns darauf, alle Gäste zu den einzigartigen Reisezielen der griechischen Inseln und des östlichen Mittelmeers zu begrüßen und ihnen das Erlebnis zu bieten, für das wir bekannt sind."

Auf der Grundlage neuer und aktualisierter Präventions-, Therapie- und Minderungsmaßnahmen werden die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen von Celestyal laufend bewertet und angepasst.
Quelle: Celestyal Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet