MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Jalta / Ukraine

Jalta ist ein ukrainischer Kur- und Urlaubsort an der subtropischen Südküste der Halbinsel Krim im Schwarzen Meer und zählt rund 77.000 Einwohner. Gegründet wurde die Stadt vermutlich von den Tauriern im 6. Jahrhundert v. Chr., was Gräber in den Abhängen des Polikurowski-Hügels nordöstlich der Stadt belegen. Weltweit bekannt wurde Jalta durch die Konferenz von Jalta, auf der im Jahre 1945 über das Schicksal des besiegten Deutschland entschieden wurde. Daran beteiligt waren die alliierten Regierungschefs Winston Churchill, Stalin und Franklin D. Roosevelt. Seiner geschützten Lage südlich des Krimgebirges und in einem Talkesselverdankt Jalta sein sehr mildes Klima. Aufgrund dieser Lage ist die Stadt jedoch auch nicht an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Die längste Trolleybuslinie der Welt verbindet Jalta mit dem Bahnhof von Simferopol.

Sehenswert ist unter anderem der Liwadija Palast, der Ort der Jalta-Konferenz von 1945. Am Berghang bis zum Meer hinunter zieht sich der Botanische Garten der Stadt, der über 18.000 Pflanzen aus aller Welt beherbergt. Auf den Berg Aj-Petri (1233 m) gelangt man mit der Seilbahn, die den Besucher von der Küste direkt auf den Gipfel befördert. In Jalta steht auch das „Tschechow-Haus“, gebaut nach den Plänen des Schriftstellers Anton Tschechow. Das Schloss Massandra dient seit Josef Stalin als Staatsdatscha des Generalsekretärs der KPdSU. Auch die Alexander-Newski-Kathedrale (1902 erbaut, weißgoldene Fassade, goldene Kuppeln) und die Armenische Kirche sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Bilder zum Hafen Jalta / Ukraine


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Jalta / Ukraine

0 Routen:
Anfahrtshafen: Jalta
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
  • JetFleet