MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Heidelberg / Deutschland

Heidelberg liegt am Neckar im Nordwesten von Baden-Württemberg, zählt rund 140.000 Einwohner und ist damit die fünftgrößte Stadt des Bundeslandes. Im Jahre 1196 wurde die Stadt zum ersten Mal urkundlich erwähnt, vom 14. Jahrhundert bis 1720 war Heidelberg die Residenz der Pfalzgrafen. 1386 gründete Ruprecht I. von Kurpfalz die Universität, die im Folgenden zum Zentrum des Humanismus in Deutschland wurde. Heute ist Heidelberg durch seine Altstadt und vor allem wegen seines Schlosses weltbekannt und ist eines der beliebtesten Ziele ausländischer Touristen in Deutschland.

Das Wahrzeichen Heidelbergs ist das Schloss – eigentlich eine Ruine, seit seiner Zerstörung nur teilweise restauriert. Es steht 80 Meter über dem Talgrund am Nordhang des Königstuhls und dominiert das gesamte Stadtbild. Im Schloss befindet sich das Große Fass. Die Alte Brücke (1248 erstmals schriftlich erwähnt) über den Neckar heißt mit korrektem Namen eigentlich Carl-Theodor-Brücke. Ende des Zweiten Weltkrieges von den Nationalsozialisten gesprengt, um die vorrückenden alliierten Truppen aufzuhalten, war sie 1947 jedoch schon wieder vollständig rekonstruiert. Die bekannteste Kirche der Stadt, die Heiliggeistkirche, befindet sich unweit des Schlosses, im Zentrum der Stadt. Die älteste Kirche der Stadt ist die Peterskirche, ihr Alter wird auf etwa 900 Jahre geschätzt. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist das Hotel „Zum Ritter“, das älteste noch erhaltene Gebäude Heidelbergs, gegenüber der Heiliggeistkirche. Es wurde 1592 von einer Tuchhändlerfamilie erbaut. Einen wunderschönen Ausblick auf die Altstadt hat man vom Philosophenweg aus. Dieser führt auf den Heiligenberg hinauf, auf der anderen Neckarseite, gegenüber dem Schloss. Folgt man ihm, erreicht man schließlich das Philosophengärtchen, in welchem bereits Joseph von Eichendorff den Ausblick auf Heidelberg genossen hat.

Zielgebiete zum Hafen Heidelberg / Deutschland

Rheinflussfahrten entlang beeindruckender Landschaftskulissen und sehenswerter Städte Auf einer Rheinkreuzfahrt erleben Sie eine historische Zeitreise auf dem Rhein, die die Geschichte unseres Landes und seiner Nachbarn erzählt. Eine Flussreise auf dem Rhein führt Sie durch ausgedehnte Wälder und Heidemoore, vorbei an Wind- und Wassermühlen, Burgen und Schlössern, die die Ufer des Rheins säumen. Genießen Sie auf Ihrer Schiffsreise auf dem mächtigen Strom eine beeindruckende Landschaftskulisse und entdecken Sie auf ereignisreichen Landgängen traditionsreiche Städte wie die Weltstadt Basel, die Kulturmetropole Straßburg und Worms, eine der ältesten Städte Deutschlands. Starten Sie beispielsweise eine Kreuzfahrt in Köln: Eine mögliche Route führt Sie vorbei an Amsterdam und Rotterdam in den Niederlanden, weiter nach Belgien und von dort aus über Koblenz wieder zurück nach Köln. Unsere Rheinkreuzfahrten bieten Abwechslung und Entspannung pur: Beeindruckende Sehenswürdigkeiten und regionale Küche und Weine erwarten Sie an Land, elegantes Verwöhnprogramm und traumhaftes Landschaftspanorama an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes runden Ihre Traumreise auf dem Rhein ab.Zu den Schiffen, die Kreuzfahrten auf dem Rhein anbieten, gehören beispielsweise Schiffe der Reedereien A-ROSA, Phoenix und Nicko Cruises.
 
Eine Fluss-Kreuzfahrt auf dem Neckar, dem Fluss der unzähligen Burgen, der abwechslungsreichen Naturlandschaft und der lebhaften Großstädte wird zum unvergesslichen Kreuzfahrterlebnis für Sie werden. Der 376 km lange Neckar entspringt bei Villingen-Schwenningen und mündet in Mannheim in den Rhein. Ihre Kreuzfahrt führt entlang der Burgenstraße, die Ufer des Neckar sind gesäumt von zahlreichen Burgruinen und Schlössern. Das Schloss Horneck, die Zwingenburg oder Burg Hornberg (die Heimat des „Götz von Berlichingen“) sind nur einige der zahlreichen großen und kleinen Denkmäler auf Ihrer Neckar-Kreuzfahrt. Von Ihrem Kreuzfahrt-Schiff aus genießen Sie ein herrliches Landschafts-Panorama zwischen weiten Weinbergen, Obstwiesen und engen Tälern wie im Odenwald mit seinem Jura-Gestein. Auf fast jedem Berg entlang des Neckar befindet sich eine kleine Burg, die zu einer romantischen Rast an Land einlädt. In den Städten, die Sie bei einer Neckar-Kreuzfahrt passieren, werden sagenhafte Architektur und Kultur geboten: Bad Wimpfen ist eine traditionsreiche Kurstadt mit einer wunderschönen denkmalgeschützten Altstadt; Heilbronn mit der grandiosen Kilianskirche, einem der bedeutendsten Renaissance-Bauwerke Europas, ist ein wunderschönes Reiseziel Ihrer Kreuzfahrt. Königstuhl, historische Neckar-Brücken, Schloss und eine der ältesten Universitäten erwarten Sie in Heidelberg, einer Stadt, in der Geschichte und moderne Lebendigkeit wie selbstverständlich Hand in Hand gehen. In Stuttgart lockt die baden-württembergische Landeshauptstadt mit der Königstraße für Shopping-Freunde, dem Schlosspark zum Relaxen, mit einer pulsierenden Kulturszene, einer oft spektakulären Architektur. Und dann Mannheim mit seiner historischen quadratischen Straßenanordnung und seinem Barockschloss: zwei Städte auf Ihrer Kreuzfahrt, perfekt für Landausflüge am Abend, für Großstadtflair und neueste Trends. Eine Kreuzfahrt am Neckar, die zum Träumen von alten Zeiten verführt und trotzdem die prickelnde Gegenwart nicht vergisst, die Ihnen erholsame Landausflüge in den Weinbergen verspricht und die außerdem noch fantastische und spannende Reise-Erlebnisse bietet!
 

Routenliste zum Hafen Heidelberg / Deutschland

10 Routen:
Anfahrtshafen: Heidelberg

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.