MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Hannover Nord / Deutschland

Nord ist der 13. Stadtbezirk in Hannover. Er untergliedert sich in die Stadtteile Nordstadt, Hainholz, Vinnhorst und Brink-Hafen mit zusammen rund 30.000 Einwohnern. Davon leben mehr als die Hälfte der Einwohner in der Nordstadt. Die Nordstadt hat sich historisch aus der Steintor-Gartengemeinde entwickelt, einer einst zum Amt Lagenhagen gehörigen Verwaltungseinheit, die 1793 zum Amt Hannover kam.

Die Sehenswürdigkeiten von Hannover-Nord befinden sich hauptsächlich im Stadtteil Nordstadt: Das Gartenhaus am Judenkirchhof wurde um 1820 errichtet und ist damit das älteste erhaltene Wohngebäude des Stadtteils. Nördlich davon liegt auf einem Erdhügel der Alte Jüdische Friedhof, einem der ältesten jüdischen Begräbnisplätze im norddeutschen Raum. Der 1864 eröffnete Neue Jüdische Friedhof befindet sich an der Strangriede. Sehenswert ist ebenfalls das Welfenschloss, das ab 1879 als Hauptsitz der Technischen Hochschule, dem Vorläufer der heutigen Universität genutzt wurden. Vor der Südfassade des Schlosses befindet sich das um 1876 von Albert Wolff errichtete Sachsenross, das als Vorlage für das 1946 eingeführte niedersächsische Landeswappen diente.

Zielgebiete zum Hafen Hannover Nord / Deutschland

Eine Elbe-Kreuzfahrt zu unternehmen bedeutet, einen Fluss kennenzulernen, dessen jahrhundertealte Geschichte schon von jeher die Menschen faszinierte. Architektonische Meisterwerke und nicht zuletzt eine einzigartige Fluss-Landschaft verzaubern die Flusskreuzfahrer. Ob weite Wiesen in Böhmen, steile Schluchten im Elbsandsteingebirge, barocke Gartenanlagen in Wörlitz: einfach alles bei dieser Flusskreuzfahrt wird Sie begeistern. Natürlich ist das atemberaubende „Elbflorenz“ Dresden mit Frauenkirche und Semperoper ein Reiseziel, das auf dem Programm Ihrer Elbe-Flusskreuzfahrt steht. Die grandiosen Sehenswürdigkeiten sind ebenso reizvoll wie die lebendige Altstadt und das brodelnde Nachtleben der Stadt. Ihr Kreuzfahrt-Schiff bringt Sie auch rund um Dresden zu wunderschönen barocken Bauwerken wie dem Sommersitz des Kurfürsten August Friedrich III. von Sachsen, Schloss Pillnitz. In der herrlichen Landschaftskulisse der Sächsischen Schweiz gelegen, erleben Sie hier die einzigartige Verbindung von verträumtem Naturschauspiel und Kultur in Vollendung, wie sie Sie bei Ihrer gesamten Flussreise auf der Elbe begleitet. Herrliche Panorama-Blicke belohnen die Spaziergänge durch die Elbe-Landschaft, die Wälder und Berge, die Felsformationen und den weiten Fluss. Ihre Flusskreuzfahrt über die Elbe führt Sie außerdem in das mittelalterliche Prag mit der weltberühmten Burg, dem Hradschin, (Prager Fenstersturz), der Karlsbrücke und dem interessanten Nationalmuseum. Und viele weitere spannende Orte wie die Porzellanstadt Meißen, die Lutherstadt Wittenberg und die eleganten Seebäder der Ostsee erwarten Sie bei dieser Elbe-Flusskreuzfahrt und wechseln sich mit der atemberaubenden und facettenreichen Landschaft ab. Ihre Kreuzfahrt starten Sie zum Beispiel in Hamburg, Kiel Berlin, Basel, Amsterdam, Düsseldorf oder Prag.An Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes können zwischen den ausgedehnten Landgängen entspannen und sich verwöhnen lassen. Vom „Schicksalsstrom“ Elbe werden Sie wunderbare Reiseerlebnisse mit nach Hause nehmen.
 

Routenliste zum Hafen Hannover Nord / Deutschland

6 Routen:
Anfahrtshafen: Hannover Nord

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.