MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Emmerich / Deutschland

Täglich passieren ca. 500 Schiffe die Hansestadt in Berg- und Talfahrt. Am Rhein, an der Grenze zu den Niederlanden gelegen, bietet Emmerich seinen rund 30.000 Einwohnern und seinen Gästen attraktive Kultur- und Freizeitangebote, eine gute Infrastruktur und - im Kontrast zu den lebendigen Einkaufsstraßen der Innenstadt - erholsame Ruhe in der typisch niederrheinischen Wald-, Wiesen- und Auenlandschaft.

Sehenswert:
Die Heilig-Geist-Kirche wurde 1966 erbaut und fällt durch ihre Kreuzdarstellung aus Schrott und dem Kreuzweg aus Leinentüchern aus dem Rahmen.
Das "Museum für Kaffeetechnik" zeigt die technische Entwicklung in der Kaffee-Rösttechnik vom Kugelröster bis zur heutigen Rösttechnik.
Im "Museum für Prüf- und Dampfmaschinen" wird eine Sammlung von betriebsfähigen, handwerklich vollendet gestalteten Dampfmaschinenmodellen gezeigt.
Das internationale Kunstforum am Nonnenplatz wurde 2003 neueröffnet Es beherbergt rund 95.000 Plakate aus der Sammlung Ernst Müller. Das Konzept des 3.800 qm großen Kunst- und Designmuseums ist interdisziplinär angelegt.
Das Rheinmuseum stellt die Geschichte der Rheinschifffahrt und die Verbindung Emmerichs zum Rhein dar. Über 130 Schiffsmodelle aus zwei Jahrtausenden lassen die Entwicklung deutlich werden.
Die Emmericher Rheinbrücke ist mit einer Länge von 1228 m und einer Spannweite von 500m die längste Hängebrücke Deutschlands.
Das Schlösschen Borghees liegt idyllisch in der reizvollen Niederrheinischen Landschaft zwischen Wald, Wiesen und Kopfweiden. Es hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Bereits in den Jahren 827 und 836 wurde es urkundlich erwähnt. Außergewöhnliche Kunstausstellungen und Konzerte brachten dem Schlösschen einen Ruf für Kunst und Kultur weit über die Stadtgrenzen hinaus.
Die über 1ooo Jahre alte St. Vitus Stiftskirche ist weithin sichtbar auf dem Eltenberg.

Zielgebiete zum Hafen Emmerich / Deutschland

Rheinflussfahrten entlang beeindruckender Landschaftskulissen und sehenswerter Städte Auf einer Rheinkreuzfahrt erleben Sie eine historische Zeitreise auf dem Rhein, die die Geschichte unseres Landes und seiner Nachbarn erzählt. Eine Flussreise auf dem Rhein führt Sie durch ausgedehnte Wälder und Heidemoore, vorbei an Wind- und Wassermühlen, Burgen und Schlössern, die die Ufer des Rheins säumen. Genießen Sie auf Ihrer Schiffsreise auf dem mächtigen Strom eine beeindruckende Landschaftskulisse und entdecken Sie auf ereignisreichen Landgängen traditionsreiche Städte wie die Weltstadt Basel, die Kulturmetropole Straßburg und Worms, eine der ältesten Städte Deutschlands. Starten Sie beispielsweise eine Kreuzfahrt in Köln: Eine mögliche Route führt Sie vorbei an Amsterdam und Rotterdam in den Niederlanden, weiter nach Belgien und von dort aus über Koblenz wieder zurück nach Köln. Unsere Rheinkreuzfahrten bieten Abwechslung und Entspannung pur: Beeindruckende Sehenswürdigkeiten und regionale Küche und Weine erwarten Sie an Land, elegantes Verwöhnprogramm und traumhaftes Landschaftspanorama an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes runden Ihre Traumreise auf dem Rhein ab.Zu den Schiffen, die Kreuzfahrten auf dem Rhein anbieten, gehören beispielsweise Schiffe der Reedereien A-ROSA, Phoenix und Nicko Cruises.
 

Routenliste zum Hafen Emmerich / Deutschland

0 Routen:
Anfahrtshafen: Emmerich

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.