MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Barca d´Alva / Portugal

Der Duero ist ein Fluss in Nordwestspanien und Nordportugal (portugiesischer Name Douro). Er ist etwa 895 km lang und hat ein Einzugsgebiet von etwa 98.400 km². Damit stellt er die Hauptentwässerung von Altkastilien dar. Dort sind mehrere Stauanlagen angelegt.

Auf einer Dourofahrt nach Barca d’Alva an der spanischen Grenze erwartet Sie der landschaftlich schönste Teil des Douro.
Im Dourotal sorgen die neu entdeckten prähistorischen Höhlenmalereien von Foz Coa für eine weitere Attraktion.
Viele Jahrhunderte waren die Rabelos (spezielle Boote) und deren Besatzung die einzigen, die den launischen Fluss und das zauberhafte Panorama kannten. Jetzt können auch Sie das Szenarium vom Wasser aus kennenlernen. Seit den 80er Jahren, nach dem Bau von 5 Staudämmen hat sich der Fluss hier in eine Folge von ruhigen Seen verwandelt. Bestaunen Sie die vielen Schleusen und Schiffshebewerke und lassen Sie sich verzaubern von der unberührten Natur durch die sich der Douro schlängelt.
Von der spanisch-portugiesischen Grenze bis in die Gegend von Régua sind die Gebiete um den Douro das streng abgegrenzte Anbaugebiet des Portweins.
Früher wurde der Wein mit speziellen Booten, den Rabelos, in die Weinkeller am gegenüberliegenden Ufer von Porto gebracht.

Bilder zum Hafen Barca d´Alva / Portugal

Zielgebiete zum Hafen Barca d´Alva / Portugal

Douro Flusskreuzfahrten – eine Flussreise in die Heimat des Portweins Der Duft von Oregano und Thymian liegt in der Luft, ein Glas bester Rotwein steht vor Ihnen, die Sonne bescheint die flirrende Flusslandschaft: bei einer Flußkreuzfahrt durch das überwältigend schöne Douro-Tal in Portugal warten wunderbare Erholung und eine faszinierende und facettenreiche Natur auf Sie. Die Quelle des 897 Kilometer langen Douro (Spanisch: Duero) liegt im Norden Spaniens, in den Bergen, und fließt in Richtung Osten nach Portugal. In Porto mündet der Fluss dann in den Atlantischen Ozean. Den Douro als Reiseziel befahren unter anderem die Schiffe der Reedereien ARosa, Nicko Cruises, Phoenix oder CroisiEurope.Die steilen Felswände des Douro, die dichten Wälder und rauschenden Wasserfälle in den Nationalparks Peneda-Gerês und Alvão sind erhebende Anblicke bei Ihrer Kreuzfahrt. Wölfe und Wildpferde sind hier zuhause und sind Zeugnis für die Ursprünglichkeit dieser Landschaft. Eine Seltenheit in Südeuropa, die Sie bei dieser Douro-Flussreise erleben können. Doch auch die jahrhundertealte Weinkultur am Douro sorgt für eine einzigartige Atmosphäre dieser Flusskreuzfahrt, wie auch für die Besonderheiten der Landschaft, die als eines der spektakulärsten Weinanbaugebiete der Welt als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Granitgestein türmt sich zu Bergen, auf deren Terrassen die Weinreben gedeihen und den exzellenten Portwein hervorbringen: ein erhebender Anblick vom Deck Ihres Reiseschiffes und eine Einladung zu einer Verkostung auf einem kleinen Weingut an Land. Eine Douro-Flusskreuzfahrt bietet die wunderbare Möglichkeit, das Land Portugal und seine Kultur intensiv und auf eine ganz persönliche Art kennenzulernen. Bei dieser Traumreise über den Douro werden Sie verzaubert: entdecken Sie die typischen Rabelo-Booten auf dem Fluss, klassische Transportboote für hölzerne Weinfässer, wandern Sie durch die Nationalparks des Douro, besichtigen Sie bei Ihren Landgängen die Städte Pinhão, Regua, den Mateus-Palast bei Vila Real mit seinen wunderschönen Gartenanlagen und dem eleganten Herrenhaus und natürlich Porto mit der Kathedrale und der wunderschönen historischen Altstadt. An Bord Ihres Douro Kreuzfahrtschiffes erleben Sie eine Flussfahrt für alle Sinne und nehmen ein wunderschönes Reiseerlebnis mit nach Hause.
 

Routenliste zum Hafen Barca d´Alva / Portugal

6 Routen:
Anfahrtshafen: Barca d´Alva

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.