MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Bagan / Myanmar

Bagan ist eine historische Königsstadt in südostasiatischen Myanmar (Birma), 155 km südwestlich von Mandalay am Ostufer des Irawadi-Flusses gelegen. Durch seine günstige Lage am Irawadi, an dem sich Handelswege aus China und Indien treffen, wurde Bagan schon in der Mitte des 9. Jahrhunderts zum zentralen Ort Oberbirmas. Unter dem König Anawrathas (Thronbesteigung im Jahre 1044) und unter dessen Sohn Kyanzittha erreichte Bagan seine Blüte und das Königreich wuchs auf die Größe des heutigen Myanmar an. Die Herrscher von Bagan knüpften ihre Macht eng an den buddhistischen Glauben und in nur zweihundert Jahren entstanden in der Stadt ca. 6000 Tempel, Pagoden und Klöster mit Sandstein, glasierten Tafeln und Stuck verziert. Die Blüte Bagans endete, als im Jahre 1287 die Armee des Mongolenfürsten Kublai Khan die Stadt einnahm.

Heute zählt Bagan mit über zweitausend erhaltenen Sakralgebäuden aus Ziegelstein zu den größten archäologischen Stätten Südostasiens. Der mit Tempeln bebaute Bereich erstreckt sich über ca. 36 km². Neben den architektonischen Denkmälern finden sich in Bagan mit Wandgemälden aus der Zeit vom 11. bis zum 13. Jahrhundert die ältesten erhaltenen Malereien Südostasiens, die durch das außerordentlich trockene Klima zum Teil hervorragend erhalten sind.

Bilder zum Hafen Bagan / Myanmar

Zielgebiete zum Hafen Bagan / Myanmar

Asien Kreuzfahrten führen in eindrucksvolle Länder Südost Asiens Auf Asien Kreuzfahrten bereisen Sie die schönsten und interessantesten Länder Südost Asiens und entdecken faszinierende Anlaufhäfen, deren exotische Kultur unvergessliche Eindrücke bei Ihnen hinterlassen wird. Erkunden Sie auf Ihren Landausflügen pulsierende Städte, in denen historische Sehenswürdigkeiten und moderne Einkaufsmeilen um die Wette eifern, erholen Sie sich an den sonnenverwöhnten weißen Stränden unter Palmen. Besuchen Sie mystische Tempel und kommen Sie mit Einheimischen auf den vielen malerischen Märkten in Kontakt. Asien Kreuzfahrten durch die Meere Südost Asiens bringen Ihnen die unberührte Natur, fremde Kulturen und den unvergleichlichen geheimnisvollen Charme der asiatischen Kultur näher. Einladende Restaurants versprechen eine verführerisch exotische Küche, quirlige und bunte Straßenmärkte laden zum Bummeln und Einkaufen ein. Südost Asien Kreuzfahrten sind von unglaublicher Vielfalt geprägt.
 
Myanmar (Burma) per Schiff kennen zu lernen bedeutet, dieses beeindruckende geschichtsträchtige Land auf eine ganz besondere Art zu erleben. Sie erleben die über 2500 Jahre alte birmesische Kultur, gastfreundliche Menschen und ihre ursprüngliche Lebensweise, und lassen sich von sagenhaften historischen Stätten und paradiesischen Landschaften bei dieser Flusskreuzfahrt auf dem Irawadi (Irrawaddy) verzaubern. Durch enge Täler im Gebirge und durch das Tiefland mäandrierend entdecken Sie das „Land der Goldenen Pagoden“ bei Ihrer Schiffsreise. Traditionelle ländliche Dörfer, einsame buddhistische Klöster oder die Höhlen von Hpowindaung und Shwebadaung mit mannigfaltigen Skulpturen und Malereien des burmesischen Reiches sind Teil des Reise-Programms. Das Shwe Za War Yaw-Kloster ist eines der ältesten Teakholz-Klöster des Landes Myanmar und zählt ebenfalls zu den spannenden Reise-Zielen Ihrer Kreuzfahrt. Und auch das sagenhafte und grandiose Pagan mit über 3000 Monumenten, Stupas und Pagoden wird Sie bei einer Irawadi-Kreuzfahrt faszinieren. Die exotische Irawadi-Kreuzfahrt führt weiter entlang des wunderschönen, ruhigen und idyllischen Flusses hin zur archäologischen Stätte von Thiriya-Kittiya, zur wunderschönen Festung Gwechaung in Magwe und der Myatthalon-Pagode, wo Sie von der Schönheit der Kulturschätze in deren Bann gezogen werden. Die umliegende üppige und fruchtbare Natur verleiht den alten Denkmälern heute eine ganz besonders geheimnisvolle Aura. Die gesamte geheimnisvolle Exotik Myanmars ist gerade an Deck Ihres Kreuzfahrt-Schiffes besonders zu genießen. Die Hauptstadt Rangun mit der weltberühmten Shwedagon-Pagode ist ein ebenso unvergessliches Reise-Ziel dieser Irawadi-Flusskreuzfahrt wie auch die prächtige Tempelstadt Bagan. Auf den Spuren einer wahrhaft fantastischen Geschichte entdecken Sie die Schönheit der zahlreichen Pagoden. In den Städten Pakokku und in Mandalay lassen Sie sich vom geschäftigen Treiben und der Freundlichkeit der Bewohner einfangen, welche der burmesischen Kultur eigen ist. Lassen Sie sich an Bord der luxuriösen Kreuzfahrt-Schiffe verwöhnen! Zum Abschluss Ihrer Fluss-Kreuzfahrt können Sie in Thailand den Golf von Siam genießen, wo Sie bei einem Badeaufenthalt am Indischen Ozean die Seele baumeln lassen können oder bei Tauchausflügen die geheimnisvolle Unterwasserwelt erkunden können.
 

Routenliste zum Hafen Bagan / Myanmar

10 Routen:
Anfahrtshafen: Bagan

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.