Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Bewertungen und Erfahrungen mit Radiance of the Seas

Royal Caribbean: Radiance of the Seas Gesamtbewertung

89 %
4.2 / 5 (19)
Radiance of the Seas
zu den Reisen mit der Radiance of the Seas

Kreuzfahrt- und Schiffsbewertung

4.0 / 5 Reiseroute
4.3 / 5 Schiff
4.5 / 5 Kabine
4.4 / 5 Restaurant / Essen
4.0 / 5 Unterhaltung / Sport / Wellness
4.3 / 5 Service an Bord

Radiance of the Seas Erfahrungen unserer Kunden

Bewertung der Reiseroute

4.5 / 5
Ihre Reiseroute
3.2 / 5
Landausflüge
3.9 / 5
Wetter
Thomas
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Single
Toller Captain, der Reiseroute aufgrund Wetter geändert hat Weiterlesen...
Andreas
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Alle Landausflüge wurden auf Grund des Wetters gestrichen. Weiterlesen...
Jenny
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Ausflüge zum Teil zu lang und dafür zu wenig gesehen. Sehr teuer. Wir hatten einen Hurrikan (Lydia) vor der Küste Mexikos, daher fielen zwei Tage Cabo San Lucas aus. Die gebuchten Ausflüge wurden jedoch sofort gut geschrieben, dass war top. Kolumbien, Cartagena, hier wurde man regelrecht im Cruise Port festgehalten, damit man noch Ausflüge oder zumindest Taxis bucht, das war furchtbar, daher nie wieder Kolumbien, zu aufdringlich und unhöflich und genau genommen war das Festhalten eine Freiheitsberaubung, der man sich fast mit Gewalt erwähren musste. Auch in Cartagena selbst hatte man keine Ruhe. Alle anderen Häfen waren o.k. Weiterlesen...
Roswitha
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
In Alaska kann man nur falsch angezogen sein - das Wetter ist immer gut. Wir haben keine vom Schiff organisierten Landausflüge in Anspruch genommen, sind aber bei jedem Stop von Board gegangen und haben vie erlebt Weiterlesen...
Katrin
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Die Route ist sehr gut gewählt, da die Seetage auf 3 (inkl. der interessanten Fjorde) begrenzt waren. Die Route war mit der Hauptgrund für die Wahl des Schiffes. Landausflüge vom Schiff werden zu wenig und zudem unattraktive angeboten. Eine haben wir gewählt. Die Aufenthalte waren zu kurz, die Busse zu voll. Das Wetter für Sommer war durchschnittlich. Wir begannen mit 20 Grad absteigend bis 12 Grad. Zwischendrin bei einer Radtour waren es auch mal 27 Grad. Immer verbunden mit viel Wind und keiner Garantie, dass es so bleibt. Wir haben tolle Fotos geschossen und Filme gedreht. Das beste an der Fahrt und dem Schiff war, dass in jedem Hafen unterstützt wurde, auch externe Touren zu buchen. Das war alles besser organisiert als das Check in. Ich habe mich immer auf die Bevölkerung in Neuseeland gefreut - so viel Herzlichkeit, Dienstleistungssinn und Zuverlässigkeit ein Traumland!! Neuseeland ist grün, ab und an wünschte ich mir einen Farbtupfer, der dann in Sydney auf uns wartete. Wir haben Orte besucht, an denen wäre ich gern ein paar Tage geblieben - Wälder mit Farnen, die 60 Meter groß werden - einfach unvergesslich traumhaft. Die Häfen sind alle sauber und bestens organisiert, auch die Warteschlangen auf dem Schiff waren kurz und schmerzlos - alles sehr fein und zuverlässig. In den Fjorden hätte ich mir Ruhe gewünscht. Da wurde so viel erzählt über den Lausprecher, dass ich mich auf meinen Balkon zurückzog, um weniger hören zu müssen. Das ist so schön, da möchte ich einfach nur Ruhe und genießen. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter, es war wundervoll. Ich habe schon in Foren gelesen, dass das nicht besonders sei und die Route gesamt ähnlich Norwegen. Meine Wahrnehmung ist anders. An einem Hang haben wir Pinguine gesehen (ehmmm, wo gibt es die in Norwegen?) und die Wälder sind üppiger, alles ist grüner. Zudem fährt das Schiff ganz nah an den Wasserfällen und Bergen, die ebenfalls viel höher sind. Die Berge von Neuseeland sind zauberhaft, ich habe den Eindruck, dass überall kleine Hoobits wohnen. Ein Berg ist nicht nur ein Berg, nein, er besteht aus vielen kleinen Hügeln, alles saftig grün mit wundervollen Schatten und Lichtern, die sich mit jedem Meter wieder verändern. Weiterlesen...

Schiffsbewertung

4.3 / 5
Zustand des Schiffes
4.3 / 5
Sauberkeit
4.0 / 5
Das Schiff allgemein
Thomas
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Single
Besser geht nicht für 20 Jagre altes Schiff Weiterlesen...
Andreas
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Jenny
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Innenkabine: Leider muss man für eine andere Kategorie sehr früh buchen, ist für deutsche Arbeitnehmer kaum zu machen. 15qm war aber für eine Innenkabine viel zu klein und das Bad roch sehr alt und muffig. Es ist ein altes Schiff und das merkt man besonders an den Kabinen. Das Housekeeping war aber großartig. Doch auch sie konnten nichts gegen die ständig verstopften Toilettenanlagen. Das war echt mehr als ärgerlich und teilweise echt peinlich, wenn nichts mehr ging. Man entschldigte sich immer nur, dafür war die Reise zu teuer, darf nicht dreimal passieren. Die App war schlecht, kaum Infos, dass z.B Ausflüge wegen zu unruhiger See ausfielen, bei uns in Cozumel. Per Mail soll es besser laufen, man wird also zum Internetbuchen gezwungen, nicht gut, wozu hat man die Royal Carribean App. Essen war ganz o.k, auf der Adventure of the Seas aber deutlich besser. Und leider ist am Pool ständige Musikbeschallung, aber auch die einzigen Schattenplätze, aber das Problem gibt es wohl auch bei anderen Anbietern. Weiterlesen...
Roswitha
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Man sagt ja immer der Fisch stinkt am Kopf zuerst aber auf diesem Schiff gab es keinen stinkenden Fisch. Bis in die letzte Ecke alles tip top und eine super Stimmung auch unter den Angestellten Weiterlesen...
Katrin
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Wir wissen, dass es sich um ein altes kleines Schiff handelt und ja, man sieht es ihm an. Es war jedoch das erste Schiff, in dem es klang als wären wir auf einem Holzboot aus dem 16. Jahrhundert. Es knarrte in unserer Suite überall und immer. Die Holzelemente und Ausstattungen sind nett, alles überschaubar. Die Sauberkeit lässt überall zu wünschen übrig. Die Stühle kleben, besonders an den Lehnen. Ich habe einen Officetisch mit dem Finger abgewischt - dahinter stand Personal die lachten - es war so schmutzig, dass ich mich waschen musste, aber das hat keinen gestört. Gläser, Bestecke haben wir mehrfach nachgewischt. Fußböden in den Ecken waren grundsätzlich die gesamten 10 Tage nicht gereininigt. Aber auch in unserer Suite lagen Haare gesamte 3 Tage an der selben Stelle, die ich dann selbst weggeputzt habe. Darüber hinweg täuschen einfach auch nicht die Desinfektions Spione :-) Ich wünschte mir auch so sehr, dass das Vorlegebesteck aller 30 Minuten gewechselt wird. Weiterlesen...

Bewertung der Kabine

4.6 / 5
Kabinenausstattung
4.6 / 5
Platzangebot
4.3 / 5
Sauberkeit
4.6 / 5
Kabinenpersonal
4.0 / 5
Die Kabine allgemein
Thomas
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Single
Toller Service Weiterlesen...
Andreas
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Besser geht es kaum Weiterlesen...
Jenny
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Alt, viel zu klein und beengt, Bad ist sehr feucht und muffig, Möbel abgewohnt. Stauraum war o.k. Der Kabinenstewart war erstklassig, eine Perle. Weiterlesen...
Roswitha
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Sehr motivierte und nette Mitarbeiter. Grosser Balkon. Service tip top Weiterlesen...
Katrin
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Die Suite hatte eine ordentlich Größe. Schade, dass der Balkon unterteilt war. Das Platzangebot im Wäscheschrank genügt nicht, dafür gibt es genügend Schränkchen. Die Sauberkeit war nicht entsprechend. Unser Bettlaken hatte Löcher, mir fehlten ständig Hygienartikel, die ich immer angefordert habe und nicht in jeder Ecke wird geputzt. Dafür wird bei jedem Zimmergang die Gardine am Fenster zugezogen - Leute wofür???? Ich buche eine Seefahrt, weil ich immer das Meer sehen möchte!!! Es steht uns eine Flasche Wasser zur Verfügung - dafür ist aber kein Öffner da. Das sind Kleinigkeiten um die ich mich einfach nicht kümmern möchte. Wenn wir einen DVD Spieler haben sollen und ich nochmals in einer MAIl darauf hinweise, dann möchte ich keine Spielkonsole! Wir haben alle 20 DVDs weggeworfen und nur 2 waren abspielbar. Leider muss man für einen Film ca. 11,-- bezahlen - dabei ist aber auch kein Deutscher Film. Sicherheit und Datenschutz - vielleicht sind wir pingelig, aber wenn die Kabinen gesäubert werden, dann müssen die Reinigungswagen eigentlich vor den Türen stehen - das passiert nicht. Bei unserer Suite wäre es ein leichtes, den Wagen reinzuschieben und die Tür zu schließen. Unmittelbar im Flur lagen unsere Medien, die man ohne weiteres hätte mitnehmen können, wenn sich das Personal im Bad oder Schlafraum aufhält. Was soll das bitte? Wir weisen darauf hin und werden damit verdröstet, dass in jedem Fall der Wagen VOR der Tür stehe - und siehe da, nach 20 Minuten kommen wir und er steht wieder daneben. Dazu ist störend, dass die Rechnung am letzten Abend ohne Umschlag an der Tür steckt - jeder kann bei jedem nachsehen...oh manno :-( Fein säuberlich wird jedoch auf den Hinweis geachtet, zusätzlich Trinkgelder in Kuvere zu stecken - das ist ernüchternd. Weiterlesen...

Erfahrungen mit dem Essen und Restaurant

4.3 / 5
Speisen und Getränke
4.2 / 5
Angebotsvielfalt
4.6 / 5
Personal
Thomas
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Single
Besser geht nicht Weiterlesen...
Andreas
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Ich bin schon auf vielen Kreuzfahrten gewesen , aber dieses war spitze. Essen war super und das Personal immer gut gelaunt und wir hatten das Gefühl, sehr gut aufgehoben gewesen zu sein. Weiterlesen...
Jenny
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Morgens meist Buffet, abends oft a la Carte. Broccoli und Spargel war das Hauptgemüse, etwas langweilig. Aber das Essen war allgemein schon gut und das Personal sehr höflich und aufmerksam. Weiterlesen...
Roswitha
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Viel besser als erwartet. Waren mal auf der so gepriesenen Queen Mary aber hier auf der Radience hat man sich viel mehr Gedanken zum Essen gemacht. Es ist halt immer was für jeden dabeigewesen. Weiterlesen...
Katrin
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Das war das schlechteste Essen, welches wir je auf einer Kreuzfahrt - nein, in einem Urlaub - hatten. Die Vielfalt war unzureichend. Es war zum Gros kalt, ungewürzt und verbrannt - einfach nicht genießbar. Im a-la-carte Restaurant Giovanni sind die Kellner übermäßig nett und beflissen. Da wird stets im Gespräch unterbrochen und nachgeschenkt, obwohl noch kein Schluck gertunken wurde - das nervt. Das Essen dort war ok, aber für 35,-- on top nun auch nicht überwältigend. Der Nachtisch wurde auf den Teller aus einer großen Schale geschöpft und sah dann aus wie.......schlimm :-( Für Suite Gäste gibt es eine extra Lounge. Nee - das war genau so langweilig und einseitig... das Schönste waren die Erdbeeren mit Schoko. Beim Frühstück konnten wir uns darauf verlassen, dass entweder die Hälfte vergessen wurde oder es nicht schmeckte. Mein Mann bekam mal ein Eiweiß Omelett - warum auch immer. Auf unseren Kaffee haben wir von 8-18 Minuten gewartet - bohhh - das macht keinen Spaß. Auf dem Schiff schmeckt der Kaffee wie .. naja, einfach mal überhaupt nicht. Auch der, den man bezahlen muss. Die Kellner verschütten regelmäßig den Kaffee - er kommt dann ohne Serviette in einer Pfütze an den Tisch. Weiterlesen...

Bewertung des Unterhaltungs- / Sport- /Wellnessangebot

3.4 / 5
Showprogramm
4.2 / 5
Poolbereich
4.2 / 5
Sportangebote
3.0 / 5
Wellnessangebote
4.1 / 5
Angebotsvielfalt allgemein
3.3 / 5
Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
Thomas
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Single
So viele Angebote Weiterlesen...
Andreas
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Auch hier wieder die Beobachtung das einige Gäste im Pool als auch in den Whirlpools nur für sich in Anspruch nahmen um sich Lautstark zu unterhalten und zu Trinken, ab 11 Uhr war schwimmen nicht mehr möglich. Weiterlesen...
Jenny
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Das Sportstudio müsste besser gepflegt und die Geräte besser gewartet werden. Die eingeladenen Showacts waren zum Teil echt fantastisch. Weiterlesen...
Roswitha
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Für jeden ist was da Weiterlesen...
Katrin
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Die Musiker und auch die Shows waren zum Weglaufen schlecht. Es war aber auch so wenig, dass sich jeder darüber gefreut hat etwas zu sehen. Die Beatles Band wurde gefeiert...dabei waren die auch so mega schlecht...naja, oder wir sind verwöhnt von Deutschland und seinen Künstlern. In der Bierkneipe trat - ich vermute - ein Russe auf, ich dachte erst aus der Ferne, es sei ein Karaoke Wettbewerb - weit gefehlt, es war ein Künstler. Nein, die Unterhaltung wurde auch nicht durch die aufdringlichen Fotografen oder AuktionsveranstALTER besser. Die Bilder derer wurden an Seetagen genau vor die Spieltische gestellt. Also die schönsten Unterhaltungsorte waren nicht besuchbar. Wir wurden sehr böse aufgefordert, den gesamten Bereich gar nicht zu betreten. Weiterlesen...

Service an Board

3.9 / 5
Rezeption
4.6 / 5
Check-In/Check-Out
4.0 / 5
Servcie an Bord
Thomas
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Single
Unkompliziert Weiterlesen...
Andreas
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Leider kein Deutschsprachiger Service an Bord Weiterlesen...
Roswitha
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Cech in/out - besser geht´s nicht Weiterlesen...
Katrin
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Ich wünsche mir hierbei eine bessere Ausschilderung. Die Gäste ohne Suite VIP haben in einem Raum auf in Reihe geschalteten Stühlen wie Hühner gesessen. Das war kein schöner Anblick für eine Urlaubsreise, die gerade beginnen soll. Die Reihen waren unendlich lang. An der Rezeption waren wir nur einmal und das war nett. Weiterlesen...

Kundenerfahrungen mit dem Service von kreuzfahrten.de

4.8 / 5
Abwicklung Ihrer Buchung
4.8 / 5
Servicequalität
4.8 / 5
Freundlichkeit
4.8 / 5
Erreichbarkeit
Thomas
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Single
Wie immer perfekt Weiterlesen...
Andreas
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Es gibt noch mehr Kunden, darum alles super Weiterlesen...
Jenny
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Paar
Gab kein Grund zur Beanstandung, alles Top. Weiterlesen...
Roswitha
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Paar
Immer für den Kunden da - planen schon unsere nächste Reise Weiterlesen...
Beate
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Paar
Danke, dass Sie uns ein E-Mail geschickt haben bezüglich COVID Test. Andere Passagiere wurden nicht von ihrem Reisebüro informiert. Weiterlesen...
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media