MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Termincode: 705685

12 Nächte Nefertari: 12 Tage Nil- und Nasserseekreuzfahrt

Phoenix: Premium-First-Class Nilschiff 

Luxor, Ägypten - Luxor, Ägypten

Für Sie getestet
Jennifer Kaufmann
 
Jennifer Kaufmann

T: +49 (0) 6024-6718 0
F: +49 (0) 6024-6718 27
[email protected]
4 Bewertungen: Ø 4.6 von 5
Preis pro Person
Balkon ab
€ 2.297
Abfahrt: 03.09.2020
Ankunft: 15.09.2020
Hinflug: 03.09.2020
Rückkunft: 15.09.2020
TERMINE & PREISE

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug An- und Abreise ab/bis Deutschland in der Economy Class
  • Transfers und Ausflüge in klimatisierten Bussen
  • Flusskreuzfahrt auf dem Nassersee mit der Steigenberger Omar El Khayam in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Flusskreuzfahrt auf dem Nil mit der Steigenberger Minerva in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittagessen, Kaffee-/Teestunde mit Gebäck, Abendessen)
  • Je nach Reise ein orientalisches Abendessen oder ein Grillabend an Bord
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Phoenix-Reiseleitung
  • 1 Übernachtung in Luxor in einem First-Class Hotel inkl. Vollpension
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inklusive Eintrittsgelder mit Deutsch sprechendem Reiseführer
  • Alle Steuern und Gebühren

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, fakultative Landausflüge
  • Trinkgelder an Bord (weitere Informationen siehe unten)
  • Service/Visaausstellung (ca. € 28,- bei Einreise)
Hinweis:
Die Reederei arbeitet mit tagesaktuellen Preisen. Bitte fragen Sie die aktuellen Preise bei uns an.
Folgende Landausflüge sind bereits inklusive:
- Luxor: Besuch des Karnak- Tempels mit der Sphinx-Allee und dem Heiligen See, Besuch des Luxor-Tempels, Felsengräber von El Kâb, Theben-West mit Hatschepsut-Tempel und Tal der Könige
- Edfu: Horus-Tempel
- Kom Ombo: Doppeltempel des Sobek und Haroëris
- Assuan: Hochdamm des Nasserstausees, Fahrt zur Insel Agilkia mit Philae-Tempel, Gelegenheit zu einen Bazarbesuch, Kalabscha-Tempel, Kiosk von Kertassi
- Wadi el-Sebua: Besichtigung von Wadi el-Sebua
- Dakka: Besuch der Tempelanlagen von Dakka und Maharakka im "Tal der Löwen"
- Abu Simbel: Tempelanlagen von Ramses II. und Nefertari
- Amada: Besichtigung des Tempels mit Grab des Penut

Bitte beachten Sie:
Änderungen des Reiseablaufs und Einsatz eines gleichwertigen Schiffes vorbehalten. Am Nassersee kann es während der Liegezeit beim eigenständigen Verlassen der Anlegestelle zu Einschränkungen kommen.
Kinder-/Jugendermäßigung:
Bei Unterbringung im Zusatzbett kommt der Kinder- bzw. Jugendpreis zur Anwendung. Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt. Kleinkinder bis 2 Jahre können nicht befördert werden.

IHRE SONDERANGEBOTE

Bitte geben Sie zur Preisermittlung/Buchung die von Ihnen gewünschte Kabinenbelegung ein:

 
 
 
Load Verfügbarkeiten werden geprüft! Load
Load
 

Alternative Termine



Preise pro Person bei Belegung mit 2 Personen pro Kabine, sofern nicht anders angegeben. Vor dem Absenden der Anfrage bzw. Buchung wird Ihnen der Kabinenpreis und der Preis eventuell gewählter Zusatzleistungen angezeigt. Bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um die (ehemaligen) Katalogpreise des Veranstalters, auf die sich auch die errechnete Ermäßigung bezieht. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Ausschreibungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters. Die „Steuerräder“ sind keine offizielle Klassifizierung, sondern Empfehlungen der Reedereien sowie subjektive Einschätzungen von Kunden und Mitarbeitern.
Trinkgeld an Bord von Phoenix Flusskreuzfahrten
Trinkgelder sind nicht obligatorisch, werden jedoch gerne entgegengenommen. Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, mag eine Richtlinie  von € 4,- bis € 5,- pro Gast und Tag gelten.

Wir weisen darauf hin, dass die Trinkgeldempfehlung bzw. die Trinkgeldregelung nicht automatisch Bestandteil des Vertrages wird, sondern nur nach gesonderter Bestätigung durch den Verbraucher (Kunden). Deshalb wird vor Buchung der Reise das Einverständnis des Verbrauchers (Kunden) abgefragt.