Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Termincode: 668392

10 Nächte Norwegen, Spitzbergen

Ikarus Tours: MS Plancius 

Longyearbyen, Spitzbergen - Longyearbyen, Spitzbergen

Für Sie getestet
Sabine Arnold
 
Sabine Arnold

T: +49 (0) 6024-6718 0
F: +49 (0) 6024-6718 27
[email protected]
Preis pro Person
Außen ab
€ 7.390
Abfahrt: 27.07.2020
Ankunft: 06.08.2020
Hinflug: 27.07.2020
Rückkunft: 06.08.2020
TERMINE & PREISE

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug An- und Abreise ab/bis Frankfurt am Main mit SAS Scandinavian Airlines (über Oslo) in der Economy Class
  • Bahn An- und Abreise "Zug zum Flug" 2. Klasse innerhalb von Deutschland
  • Alle nötigen Transfers vor Ort
  • Expeditionskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag- und Abendessen, Kaffee & Tee)
  • Kaffeestation
  • Reisehandbuch
  • Erfahrenes Expeditionsteam an Bord
  • Informative Lektorenvorträge zu Flora, Fauna und Gebiet
  • PolarNEWS-Reiseleitung
  • Gummistiefel für die Dauer der Expedition
  • Reiserucksack
  • 1 Übernachtung in Longyearbyen inkl. Frühstück
  • Alle Landgänge und Zodiacfahrten während der Schiffsreise
  • Alle Steuern und Gebühren

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Persönliche Ausgaben, wie z.B. Getränke, fakultative Landausflüge
  • Trinkgelder an Bord (weitere Informationen siehe unten)
Folgende Anlandungen sind während dieser Reise geplant:
- Tag 2: Stadtrundgang mit Museumbesuch, Spaziergang zur Pier
- Tag 3: Zodiac-Exkursion am 14.-Juli-Gletschers, Besuch des Forschungsortes Ny Alesund
- Tag 4: Tundra-Wanderung beim Liefdefjorden
- Tag 5-6: Anlandung auf Phippsøya, evtl. Ausflug in den Sorgfjord
- Tag 7: Vogelfelsen Alkefjellet, Anlandung in der Augustabukta
- Tag 8: Anlandungen auf Barentsøya mit Tundra-Wanderung oder Edgeøya mit Wanderung zu einer Schlucht
- Tag 10: Anlandungen bei Ahlstrandhalvøya, Tundra-Wanderung im Recherchefjord
Bitte beachten Sie:
Alle geplanten Routen und Anlandungen sind wetterabhängig und unterliegen den örtlichen Gegebenheiten (Eissituation, Windstärke, Dünung) und sind deshalb unter Vorbehalt. Änderungen des Programms/Reiseverlaufs können jederzeit vom Kapitän/Expeditionsteam ausgesprochen werden.

Mindestteilnehmerzahl:
Die Mindestteilnehmerzahl dieser Reise beträgt 70 Personen.

Stornobedingungen:
Für diese Reise gelten abweichende Stornobedingungen:
Bei Rücktritt bis 180 Tage vor Reisebeginn: 20%; 179 bis 90 Tage vor Reisebeginn: 50%; ab 89 Tage vor Reisebeginn: 95% des Reisepreises.

Halbe Doppelkabine:
Auf diesem Schiff ist es möglich, zu vergünstigten Preisen ein einzelnes Bett in einer ausschließlich mit Damen oder Herren belegten Kabine zu buchen. Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

IHRE SONDERANGEBOTE

Bitte geben Sie zur Preisermittlung/Buchung die von Ihnen gewünschte Kabinenbelegung ein:

 
 
 
Load Verfügbarkeiten werden geprüft! Load
Load
 
Preise pro Person bei Belegung mit 2 Personen pro Kabine, sofern nicht anders angegeben. Vor dem Absenden der Anfrage bzw. Buchung wird Ihnen der Kabinenpreis und der Preis eventuell gewählter Zusatzleistungen angezeigt. Bei den durchgestrichenen Preisen handelt es sich um die (ehemaligen) Katalogpreise des Veranstalters, auf die sich auch die errechnete Ermäßigung bezieht. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten die Ausschreibungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters. Die „Steuerräder“ sind keine offizielle Klassifizierung, sondern Empfehlungen der Reedereien sowie subjektive Einschätzungen von Kunden und Mitarbeitern.
Trinkgeld an Bord von Ikarus Tours
Das Überreichen von Trinkgeld bringt die Anerkennung erhaltender Leistungen zum Ausdruck. Bei einigen Schiffen sind die Trinkgelder bereits im Reisepreis eingeschlossen. Sollte dies nicht der Fall sein, so empfehlen wir, am Ende der Reise ein großzügiges Trinkgeld in den „gemeinsamen Trinkgeldtopf“ zu geben, der später unter den Crewmitgliedern aufgeteilt wird. Sollten Sie eine Leistung extra honorieren wollen, können Sie darüber hinaus selbstverständlich Ihr Trinkgeld auch persönlich an die- oder denjenigen überreichen. Eine Trinkgeldrichtlinie erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Wir weisen darauf hin, dass die Trinkgeldempfehlung bzw. die Trinkgeldregelung nicht automatisch Bestandteil des Vertrages wird, sondern nur nach gesonderter Bestätigung durch den Verbraucher (Kunden). Deshalb wird vor Buchung der Reise das Einverständnis des Verbrauchers (Kunden) abgefragt.