Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Reisen mit der Queen Elizabeth

Cunard: Queen Elizabeth

Queen Elizabeth ueber 220 Kreuzfahrten 20192020 beim Testsieger buchen 4.5 von 6 Steuerräder - Bewertung von kreuzfahrten.deQueen Elizabeth
 
Queen ElizabethQueen Elizabeth
Queen Elizabeth
PooldeckPooldeck
Pooldeck
PooldeckPooldeck
Pooldeck
PooldeckPooldeck
Pooldeck
PooldeckPooldeck
Pooldeck
PooldeckPooldeck
Pooldeck
PooldeckPooldeck
Pooldeck
SchachspielSchachspiel
Schachspiel
Grill-RestaurantGrill-Restaurant
Grill-Restaurant
Grill-RestaurantGrill-Restaurant
Grill-Restaurant
Grill-RestaurantGrill-Restaurant
Grill-Restaurant
Garden LoungeGarden Lounge
Garden Lounge
Garden LoungeGarden Lounge
Garden Lounge
Lido RestaurantLido Restaurant
Lido Restaurant
Lido RestaurantLido Restaurant
Lido Restaurant
Britannia RestaurantBritannia Restaurant
Britannia Restaurant
Britannia RestaurantBritannia Restaurant
Britannia Restaurant
Britannia RestaurantBritannia Restaurant
Britannia Restaurant
SpezialitätenrestaurantSpezialitätenrestaurant
Spezialitätenrestaurant
AtriumAtrium
Atrium
AtriumAtrium
Atrium
Queens RoomQueens Room
Queens Room
Queens RoomQueens Room
Queens Room
cunard-queen-elizabeth-1661-49.jpgcunard-queen-elizabeth-1661-49.jpg
cunard-queen-elizabeth-1661-49.jpg
cunard-queen-elizabeth-1661-48.jpgcunard-queen-elizabeth-1661-48.jpg
cunard-queen-elizabeth-1661-48.jpg
Café CarinthiaCafé Carinthia
Café Carinthia
Café CarinthiaCafé Carinthia
Café Carinthia
Commodore ClubCommodore Club
Commodore Club
Commodore ClubCommodore Club
Commodore Club
Yacht ClubYacht Club
Yacht Club
Golden Lion PubGolden Lion Pub
Golden Lion Pub
CrocketCrocket
Crocket
TennisTennis
Tennis
FitnesscenterFitnesscenter
Fitnesscenter
Game RoomGame Room
Game Room
Card RoomCard Room
Card Room
Game RoomGame Room
Game Room
CasinoCasino
Casino
CasinoCasino
Casino
LibraryLibrary
Library
LibraryLibrary
Library
LibraryLibrary
Library
InternetInternet
Internet
SpaSpa
Spa
SpaSpa
Spa
SpaSpa
Spa
FriseurFriseur
Friseur
FriseurFriseur
Friseur
VideosVideos
Videos
javascript

Das Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth


Das Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth der britischen Reederei Cunard Line macht ihrem Namen alle Ehre, da sie sanft und vornehm wie eine Königin durch die Weltmeere schwimmt und seit 2010 ihre Passagiere mit unvergesslichen Kreuzfahrten begeistert. Als Nachfolgerin des Kreuzfahrtschiffs Queen Elizabeth 2 übernimmt sie dessen Kreuzfahrt-Erbe in stilvoller Art und führt würdevoll dessen Kreuzfahrt-Tradition mit moderner Technik und klassischem Erscheinungsbild fort.

Das Passagierschiff Queen Elizabeth ist neben seinen Schwesterschiffen Queen Mary 2 und Queen Victoria das jüngste Cunard Queen Schiff und steuert unter der Flagge der Bermudas wunderschöne Ziele in den verschiedenen Ozeanen an. Dabei erreicht das Kreuzfahrtschiff, welches eine Länge von 294,00 m, eine Breite von 32,00 m und einen Tiefgang von 8,00 m hat, mit seinem dieselelektrischen Antrieb eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 23,7 Knoten. An Bord, d.h. auf den insgesamt 12 Passagierdecks, des Schiffs mit einer Tonnage von 90900 BRT gibt es 1045 Kabinen unterschiedlicher Art, unter denen sich auch 20 rollstuhlgerechte Kabinen für körperlich beeinträchtigte Schiffsgäste befinden.
 

Alle Termine der Cunard: Queen Elizabeth

203 Routen:
Queen ElizabethCunard

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Für die bis zu 2081 Passagiere an Bord der Queen Elizabeth und für den einwandfreien Zustand des Kreuzfahrtschiffs sind 1005 Besatzungsmitglieder zuständig. Das Schiffspersonal kümmert sich rund um die Uhr um die Wünsche und Belange der Schiffsgäste und erfüllt diese stets zur vollsten Zufriedenheit der Passagiere. Somit wird jede Kreuzfahrt auf der Queen Elizabeth zu einem einzigartigen Erlebnis, das die Passagiere so schnell nicht vergessen werden.

Geschichte des Kreuzfahrtschiffs (Cunard) Queen Elizabeth

Nach dem Baubeginn, d.h. der Kiellegung des Kreuzfahrtschiffs Queen Elizabeth am 2. Juli 2009 in der Fincantieri-Werft in Monfalcone, Italien, erfolgte im Oktober 2010 die Ablieferung des Schiffs an die britische Reederei Cunard Line. Die Schiffstaufe fand dann am 11. Oktober 2010 in der englischen Hafenstadt Southampton statt. Dabei war niemand geringerer als die britische Queen Elizabeth II die berühmte Taufpatin des königlichen Kreuzfahrtschiffs. 

Einen Tag später schon, am 12. Oktober 2010, stach das Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth zu ihrer Jungfernfahrt in See, wobei die Ziele dieser Jungfernfahrt die Kanarischen Inseln und schließlich Madeira waren. Seither ist die Queen Elizabeth beinahe überall auf der Welt unterwegs und fährt auf ihren Lang-, Mittel- und Kurzkreuzfahrten sowie auf ihren Weltreisen die schönsten Urlaubsziele an. Zu diesen Zielen zählen die Gebiete und Häfen rund um die Ostsee, die Nordsee sowie der Ärmelkanal, das Mittelmeer, der Atlantik mit der Karibik, der Pazifik mit asiatischen und amerikanischen Gebieten, die Südsee und der Panamakanal. 

Ob Kreuzfahrten in den hohen und kalten Norden oder doch lieber eine Kreuzfahrt in die warme Südsee oder eine Rundfahrt durch’s Mittelmeer – die Queen Elizabeth bietet für jeden Passager die richtige Kreuzfahrt an und macht jede Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Ereignis. Außerdem erstrahlt das Kreuzfahrtschiff seit der Renovierung im Frühjahr 2014 in neuem Glanz und bietet noch mehr Komfort als zuvor. Die allgemeine Bordsprache auf der Queen Elizabeth ist zwar Englisch, aber es gibt einen internationalen Gästeservice, der Bordnachrichten, Bücher, Menükarten und Tagesprogramme unter anderem in Deutsch beinhaltet und es gibt auch eine deutsche Hostess. Die Bordwährung an Bord der Queen Elizabeth ist vom jeweiligen Einsatzgebiet anhängig, also entweder Euro, US-Dollar, Kanadische Dollar oder Britische Pfund.

Wohnen auf dem Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth

Die komfortable Ausstattung und Einrichtung findet man sowohl in den öffentlichen Räumen als auch in den verschiedenen Kabinen, die auf den 12 Passagierdecks verteilt sind und sich in 10 Kategorien aufteilen lassen. Zu diesen Kabinenkategorien gehören die Einzelinnenkabinen, die Innenkabinen, die Einzelaußenkabinen, die Außenkabinen, die Außenkabinen mit Balkon, die Princess Suiten, die Penthouse-Suiten, die Queens Suiten, die Master Suiten und die Grand Suiten. Dabei unterscheiden sich die Kabinen bzw. Suiten vor allem in ihrem Preis, in ihrer Größe, in ihrer Ausstattung und in ihrer Lage auf den jeweiligen Passagierdecks.

Die günstigste Kabinenkategorie ist die der Einzelinnenkabinen, die ca. 12 qm bis 16 qm groß sind und ein Einzelbett haben, wobei die Passagiere beim abendlichen Bettaufschlagen mit Betthupferl überrascht werden. Zudem zählen ein Badezimmer mit Dusche, WC, Bademänteln, Pflegeprodukten sowie Hausschuhe bzw. Slipper und ein Haartrockner zur Ausstattung. Ein Schreibtisch, ein Kühlschrank, ein Safe, ein TV-Gerät, ein Radio, W-LAN (gegen Gebühr), ein Telefon und ein Obstkorb (auf Anfrage) gehören ebenso dazu. Der 24-Stunden-Kabinenservice, eine Flasche Sekt zur Begrüßung und ein Dinner im Britannia Restaurant runden die Vorzüge der Einzelinnenkabine ab. Diese Kabinenkategorie ist für Alleinreisende ideal. 

Die normalen Innenkabinen haben die gleiche Einrichtung wie die der Einzelinnenkabinen, jedoch verfügen sie mit jeweils ca. 14 qm bis 23 qm über mehr Platz und somit über zusätzliche Einrichtungsgegenstände. So lassen sich zum Beispiel zwei Einzelbetten in ein Doppelbett verwandeln, teilweise verfügen diese Kabinen über ein 3. und 4. Bett sowie über eine Sitzecke. Deshalb ist diese Kabinenkategorie besonders für Paare oder Familien geeignet. 

Als nächste Kabinenkategorie folgt die Einzelaußenkabine für Alleinreisende, die genauso eingerichtet ist wie die Einzelinnenkabinen, allerdings mit einem Fenster, welches einen wunderschönen Ausblick auf das Meer erlaubt. Somit haben auch die normalen Außenkabinen mit 17 qm bis 19 qm das gleiche Interieur wie die normalen Innenkabinen, wobei sie wie die Einzelaußenkabinen noch den Vorzug eines Fensters mit Aussicht auf den Ozean haben. 

Etwas größer als die normalen Außenkabinen sind die Außenkabinen mit Balkon, die eine Fläche von 21 qm bis 44 qm haben und außerdem, wie der Name schon verrät, ihren Gästen einen Balkon mit Sitzmöbeln bieten.

Zu den nächsten Kabinenkategorien gehören die Suiten, wobei die kleinsten Suiten die der Princess Suiten sind. Sie haben eine Kabinengröße von ca. 31 qm bis 48 qm und verfügen über die gleichen Annehmlichkeiten und Einrichtungsvorzüge wie die Außenkabinen mit Balkon. Des Weiteren bieten die Princess Suiten noch einen direkten Zugang zur Grills Lounge, zum Courtyard und zur Grills Terrasse. Ebenfalls zu den Vorzügen dieser Kategorie zählen eine bevorzugte Einschiffung, die Auswahl an Daunendecken und Kissen, eine Badewanne mit integrierter Dusche sowie ein separater Wohnbereich. Die Passagiere der Suiten bekommen Pralinen zur Begrüßung und ihnen steht ein Concierge- und Schuhputz-Service zur Verfügung. Diese umfangreichen Angebote runden weiter ein À-la-carte Dinner in der Suite, ein Dinner im Princess Grill Restaurant sowie personalisiertes Briefpapier und ein Atlas ab. 

Die gleichen Vorzüge wie auf den Princess Suiten und noch mehr Annehmlichkeiten erwarten die Passagiere auf den Penthouse Suiten, die eine Größe von ca. 47 qm haben. Zu den zusätzlichen Vorzügen der Penthouse Suiten gehören Badezusätze, ein Maniküre-Set, ein bevorzugter Tenderservice, ein Sofabett, ein Ankleidezimmer, eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion, eine Flasche Champagner zur Begrüßung, Bücher, Gesellschaftsspiele (auf Anfrage), Butler und Concierge Service, Kanapees, Blumen und die kostenfreie Nutzung der Minibar. 

Wem der Komfort der Penthouse Suiten noch nicht genug ist, der kann sich für eine der Queens Suiten mit einer Fläche von 45 qm bis 63 qm entscheiden. Dort gibt es neben all den bereits genannten Vorteilen der Penthouse Suiten außerdem noch folgende Vorzüge: Cocktailhäppchen am Abend, eine bevorzugte Kofferzustellung und zwei Waschbecken. 

Als vorletzte und beinahe exklusivste Kabinenkategorie an Bord der Queen Elizabeth gelten die Master Suiten, die über eine Fläche von ca. 102 qm verfügen und die gleichen Annehmlichkeiten wie die Queen Suiten besitzen. Außerdem gehören zu den Vorzügen noch ein separates Wohnzimmer und ein iPad.

Die jedoch luxuriöseste Kabinenkategorie ist die der Grand Suiten, die sich vor allem durch ihre Größe von den Master Suiten unterscheiden. Auf unglaublichen 128 qm bis 198 qm erwarten die Schiffsgäste dieser Kabinenkategorie die gleichen Vorzüge wie in den Master Suiten, so dass man sich tatsächlich wie der Größte auf hoher See fühlen kann. Alle Suiten sind bestens für Paare, Familien oder größere (Freundes-)Gruppen geeignet und alle Kabinen erfüllen gemessen an ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis alle Wünsche und Erwartungen der jeweiligen Schiffs- bzw. Kabinengäste.

Versorgung auf dem Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth

Auch die zahlreichen Dining-Optionen, Bars und Lounges an Bord der Queen Elizabeth lassen keine Wünsche der Passagiere offen, denn sie bieten beinahe rund um die Uhr köstliche Gerichte und Drinks an. So finden die Passagiere im Restaurant „Lido“ leckere Buffet-Gerichte und im „Asado“ Steakhouse gibt es Fleisch- bzw. Steakgerichte aller Art.

Mexikanische Spezialitäten kann man im „Aztec“ essen, Asiatische Menüs wie zum Beispiel Sushi werden im „Jasmin“ serviert und französische Delikatessen speist man im „Verandah Restaurant“. Kleine Mahlzeiten und Snacks für zwischendurch, wie zum Beispiel Pommes frites und Salatvariationen gibt es im „Golden Lion Pub“ und im „Lido Grill“. Kaffee und Kuchen hingegen bestellt man am besten im „Café Carinthia“. 

Neben den genannten Lokalen gibt es noch spezielle Restaurants nur für die jeweiligen Kabinengäste. So können Suiten-Gäste außerdem noch im „Courtyard“ dinieren, Innen-, Außen-, und Balkonkabinen-Gäste können im „Britannia“ ihre Mahlzeiten zu sich nehmen, Balkonkabinen-Gäste speisen im „Britannia Club“, im Princess Grill werden Princess Suiten-Gäste mit Leckereien verwöhnt und Queens Suiten-Gäste erhalten „Queens Grill“ schmackhafte Gerichte und Menüs.

Wer nach dem Frühstück, Brunch, Mittagessen, nach dem Abendessen oder vorm Zu-Bett-Gehen noch gerne ein Glas Wein, Bier oder einfach nur ein leckeren Saft trinken möchte, der kann dies in einer der vielen Bars oder Lounges an Bord der Queen Elizabeth tun. Gemütliches Beisammensitzen bei einem Drink ist in der „Admiral´s Lounge“ oder im „Café Carinthia“, wo man auch gerne mal einen röstigen Kaffee trinkt, möglich. Zigaretten- und Zigarren-Liebhaber ziehen sich zu einem Räucherstündchen am besten in die „Churchill´s Cigar Lounge“ zurück. Gesellschaft findet man auch im „Commodore Club“ oder in der „Garden Lounge“ sowie im „Golden Lion Pub“ oder in der „Grills Lounge & Terrasse“, wo man zusammen das Glas hebt und mit anderen Passgieren über spannende Themen diskutieren kann. Die „Lido Pool Bar“ nahe des Pools, die „Midships Bar & Lounge“, die „Pavilion Bar“, das „Queens Room“ oder der „Yacht Club“ sind weitere Plätze, an denen man sich gediegen bei einem Drink, ob alkoholisch oder alkoholfrei, erholen kann oder mit anderen Schiffsgästen interessante Gespräche führt. 

Sport und Wellness auf dem Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth

Selbstverständlich kann man auf der Queen Elizabeth noch mehr tun als sich nur in den Kabinen aufzuhalten und in den Lokals und Bars bzw. Lounges zu essen oder zu trinken. Denn es gibt vielfältige Sportmöglichkeiten, die jeden Passagier zum Bewegen motivieren.

Vor allem die weiblichen Schiffsgäste sind auf jeder Kreuzfahrt mit der Queen Elizabeth von den dort angebotenen Pilates- und Yogakursen begeistert, doch auch Männer sind willkommen und können dabei ihren Körper und ihre Seele in Einklang bringen. Wer jedoch lieber an modernen Geräten seine Muskeln trainieren oder auf dem Laufband seinen Herz-Kreislauf in Schwung bringen will, der ist im bordeigenen Fitnesscenter genau richtig. Dort und im Sportbereich der Queen Elizabeth werden auch noch andere Fitnesskurse wie zum Beispiel Aerobic- oder Fechtkurse angeboten. Außerdem können die Passagiere Paddle-Tennis, Krocket, Boule, Tischtennis oder Shuffleboard im Sportbereich bzw. auf dem Sport-Deck der Queen Elizabeth spielen oder im Golf-Bereich „Golf Driving Range Netz“ den perfekten Golf-Schlag trainieren.

Zum Schwimmen und zum Plantschen stehen den Schiffsgästen zwei Swimmingpools und vier Whirlpools zur Verfügung. Nach dem Sport gibt es meistens nichts Schöneres als sich ausgiebig von den körperlichen Aktivitäten zu entspannen. Dafür steht an Bord der Queen Elizabeth ein eigener Wellness- und Spa-Bereich, das „Cunard Royal Spa“, mit Hydropool, Thermalsuiten, Sauna und Dampfbad zur Verfügung. Des Weiteren gibt es dort einen schiffseigenen Friseur und diverse Behandlungsräume, wo unter anderem moderne Kosmetikanwendungen, Maniküre, Pediküre, Massagen und andere Beautyanwendungen von professionellem Personal durchgeführt werden.

Unterhaltungsprogramm auf dem Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth

Neben Sport- und Wellness-Programmen stehen auch noch weitere Optionen zum Zeitvertreib an Bord der Queen Elizabeth zur Verfügung. Beispielsweise können sich die Passagiere zum Bridge-Spielen treffen, gemeinsam Karaoke singen, die verschiedenen Shows im Theater besuchen oder an den Bordprogrammen und den Unterhaltungsspielen wie Bingo teilnehmen.

Ebenso hat man die Gelegenheit allein oder mit seinem Partner Tanzstunden zu buchen. Im „Queens Room“ und in anderen öffentlichen Räumen finden spannende Quizabende und Vorträge statt, die man gerne besuchen kann. In den verschiedene Lounges gibt es vor allem am Abend Live-Musik-Auftritte von Bands oder anderen Künstlern. Im Kino gibt es unterschiedliche Film-Highlights zu sehen und in der bordeigenen Diskothek bzw. dem Nachtclub wird bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen. Sein Spielerglück testet man am besten im Casino – entweder allein am Spielautomaten oder mit anderen Schiffsgästen am Pokertisch. 

Freizeitaktivitäten auf dem Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth

Auch für diejenigen Schiffsgäste, die lieber ruhigeren Beschäftigungen an Bord der Queen Elizabeth nachgehen möchten, gibt es einige Möglichkeiten. Dazu gehört ein Besuch beim Bordfotograf, der Fotos von den Passagieren schießt, die man anschließend auch in der Fotogalerie betrachten kann. Auf der Internetstation steht W-LAN für alle und jederzeit zur Verfügung, so dass man von dort aus E-Mails an Daheimgebliebene schicken oder chatten kann. Kunstinteressierte können sich im Kunstunterricht ausleben oder die Kunstgalerie besuchen. Kulturinteressenten sollten das Cunardia-Museum besuchen und beim Cunard-Insights-Bildungsprogramm teilnehmen. Die männlichen Schiffsgäste können sich im „Gentlemen Host“ zurückziehen. 

In der Computer University treffen sich Computer-Interessierte, die Bibliothek und die Buchhandlung steht Literatur-Fans zur Verfügung und im Konferenzcenter können Präsentationen abgehalten oder besucht werden. Einkaufen und nach Herzenslust shoppen kann man in den Bordshops und in der schiffseigenen Einkaufspromenade. Sogar seine Wäsche kann man an Bord der Queen Elizabeth waschen und bügeln, denn hierfür gibt es eine eigene Wäscherei. Egal für welche Unterhaltung oder Freizeitaktivität man sich entscheidet, Langeweile kommt bei diesen vielen Optionen in keinem Fall auf.

Kinderfreundlichkeit / Familienfreundlichkeit auf dem Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth

Auch den jungen Schiffsgästen wird während ihrer Kreuzfahrten mit der Queen Elizabeth nicht langweilig, da es für jede Altersklasse verschiedene Gruppen bzw. Clubs gibt. Hier treffen sich Gleichaltrige für gemeinsame Aktivitäten. In der „The Play Zone“ spielen unter professioneller Aufsicht die 2- bis 7-Jährigen, in der „The Kids Zone“ amüsieren sich die 8- bis 12-jährigen Kinder und in der „The Teen Zone“ haben die Teenager zwischen 13 und 17 Jahren gemeinsam Spaß und können sich auch mal ohne Eltern unterhalten. Zusätzlich zu diesen altersgerechten Clubs bzw. Gruppen gibt es noch spezielle Kinderprogramme, jeweils einen Spielbereich drinnen und draußen, einen Kinderclub für die Kinder, eine Teen´s Zone nur für Teenager und eine ganztägige Kinderbetreuung, die von ausgebildeten Erziehern durchgeführt wird.

Klassische Kreuzfahrterlebnisse auf dem modernen Kreuzfahrtschiff (Cunard) Queen Elizabeth mit viel Spaß und Freude!

Eine große Kabinenauswahl, unzählige Dining-Optionen, vielfältige Sportmöglichkeiten, ein moderner Wellness-Bereich, unterhaltsame Bordprogramme und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten erwarten die Schiffsgäste während ihrer Kreuzfahrt auf der Queen Elizabeth. Sowohl alte als auch junge Passagiere kommen hier voll auf Ihre Kosten und erleben eine wundervolle Kreuzfahrt, die durch besondere Kulinarik, Sport, Spiel und Spaß geprägt ist und somit einen unvergesslichen Urlaub auf hoher See garantiert!

  • Auf die Queen Elizabeth passen bis zu 2081 Passagiere.

    Weitere Infos...
  • Die Queen Elizabeth kann bis zu 23,7 Knoten fahren.

    Weitere Infos...
  • Die Queen Elizabeth wurde im Jahr 2010 gebaut.

    Weitere Infos...
  • Die Queen Elizabeth wurde 2018 das letzte Mal renoviert.

    Weitere Infos...