Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Nouméa / Neukaledonien

Nouméa ist die Hauptstadt der Französischen Überseekolonie Neukaledonien, einer Inselgruppe zwischen Neuseeland und den Salomonen. Die Stadt wurde 1854 unter dem Namen Port-de-France am südwestlichen Ende der Hauptinsel Neukaledonien gegründet und hat heute etwa 90.000 Einwohner. Neben dem Tourismus ist deren wichtigste Einkommensquelle die Nickelverarbeitung.

Ein stählerner Leuchtturm, der eigentlich für die Stadt Fort-de-France in Martinique bestimmt war, wurde wegen der Namensähnlichkeit versehentlich nach Nouméa geliefert. Dieser Leuchtturm ist bis heute auf der Insel Amédée in Betrieb, kaum 20 km vor der Küste von Nouméa, und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Die Stadt Nouméa hat trotz ihrer Modernität zahlreiche Zeugnisse ihrer Vergangenheit erhalten, wie beispielsweise schöne Gebäude im Kolonialstil.


Routenliste zum Hafen Nouméa / Neukaledonien

142 Routen:
Anfahrtshafen: Nouméa

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.