Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Halong Bay (Cai Lan) / Vietnam

In der Halong Bay, im Golf von Tonkin, im Norden Vietnams befinden sich auf einer Fläche von 1.500 Quadratkilometern mehr als 3.000 kleine Inseln mit einer Höhe zwischen 5 und 200 Metern. Ein alter Mythos besagt, dass ein Drache für deren Bildung verantwortlich gewesen sein soll. Daher der Name „Ha Long“, was soviel bedeutet wie „herabsteigender Drache“. Die Wissenschaft datiert die Entstehung dieser grandiosen Insellandschaft auf die letzte Eiszeit, als sich die süd-west-chinesische Kalktafel absenkte. Im Jahre 1994 erklärte die UNESCO die Bucht zum Weltkulturerbe. Die größte Insel ist, mit 354 Quadratkilometern, ist Cát Bà. Die rund 12.000 Bewohner leben vorwiegend vom Fischfang, der Austernzucht und dem Tourismus. Bekannt wurde die Bucht unter anderem durch den Kinofilm „James Bond – Der Morgen stirbt nie“ von 1997.

Gezeiten und Witterungseinflüsse haben zahlreiche Grotten und Höhlen in den Stein gegraben in deren Innern sich wahre Kunstwerke aus Stalagmiten und Stalaktiten gebildet haben. Viele der kleinen Inselchen sind grün, auf den größeren findet man sogar zum Teil eine dichte Dschungellandschaft. Die größte Erhebung beträgt über 330 Meter. In den 1970er und 80er Jahren war diese Ausgangspunkt zahlreicher so genannter „Boat People“.


Routenliste zum Hafen Halong Bay (Cai Lan) / Vietnam

120 Routen:
Anfahrtshafen: Halong Bay (Cai Lan)

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.