Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Hagi / Japan

Hagi ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Yamaguchi, am Japanischen Meer gelegen. Rund 57.000 Menschen leben hier. Seit 1603 war die Stadt Hauptsitz des Mōri-Clans, einer einflussreichen japanischen Familie. Aufgrund ihrer geschützten geographischen Lage auf einer Insel und ihrer historischen Bedeutung findet man in Hagi noch heute beeindruckende Teile des alten feudalen Japans wieder. Doch trotz ihres historischen Stadtbildes wirkt die Stadt keineswegs wie ein künstlich erhaltenes Museum, sondern besticht durch ihre natürliche Lebendigkeit.

Große Teile der Innenstadt Hagis sowie die Überreste der ehemaligen Burg stammen noch aus der Edo-Zeit (1603 – 1868). Das nördliche Teramachi-Viertel ist einen Besuch wert. Hier reihen sich unzählige wunderschöne Tempel Mauer an Mauer aneinander. Durch den südöstlichen Zipfel der Insel fließt der Aiba-Kanal in dem hunderte von Koi-Karpfen in den verschiedensten Farben leben. Gesäumt wird der Kanal von zahlreichen imposanten Residenzhäusern. Hagi ist auch für seine Töpfereien, z.B. für die bei den Teezeremonien verwendete Keramik, international bekannt. So beherbergt die Stadt zahlreiche Werkstätten. Charakteristisch für die hier gefertigte Keramik, ein perfektes Reisesouvenir, sind die leicht asymmetrische Form und die bläulich oder rötlich schimmernde weiße Glasur.


Routenliste zum Hafen Hagi / Japan

0 Routen:
Anfahrtshafen: Hagi

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.