Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Greifswald-Wieck / Deutschland

Das einstige Fischerdorf Wieck, gelegen an der Mündung des Ryck in die Dänische Wieck, ist heute ein Ortsteil der bekannten Hansestadt Greifswald. Knapp 500 Einwohner zählt das Dörfchen, dessen bekanntestes Wahrzeichen die 1887 erbaute Wiecker Klappbrücke ist. Die malerische Landschaft rund um Wieck inspirierte einst schon den Maler Caspar David Friedrich zu einigen seiner schönsten Werke.

Statten Sie der Wiecker Brücke einen Besuch ab, bummeln Sie eine Runde entlang des Fischereihafens und der vielen hübschen reetgedeckten Häusern und besichtigen Sie das Innere der in den Jahren 1881 bis 1883 errichteten neuromanischen Bugenhagenkirche mit ihrer Mehmel-Orgel. Zu einer Reise in die Vergangenheit laden die verwunschenen Ruinen des 1199 erbauten Klosters Hilda im benachbarten Greifswalder Stadtteil Eldena ein. Eine Vielzahl gemütlicher Cafés und exzellenter Restaurants erwarten Sie nach dem Sightseeing zur Stärkung und zum Verweilen.


Routenliste zum Hafen Greifswald-Wieck / Deutschland

4 Routen:
Anfahrtshafen: Greifswald-Wieck

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.