Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Baddeck (Cape Breton Island), Nova Scotia / Kanada

Cape Breton Island hat eine Größe von 10.311 qkm, ist 135 km breit und 175 km lang. Auf Cape Breton Island leben 166.116 Menschen, wovon rund 70 Prozent in Cape Breton County wohnen.
Die Stadt Baddeck erfreut sich einer wunderschönen Lage, entlang den Ufern der Bras d'Or Lakes. Eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, wie Tennis, Wandern, geführte Kajaktouren im Meer und Radwanderungen, bieten eine interessante Abwechslung. Baddeck war die Wahlheimat des berühmten Erfinders und Lehrers Alexander Graham Bell. Die Alexander Graham Bell National Historic Site befindet sich im östlichen Teil von Baddeck und stellt die weltgrößte Sammlung von Artefakten über das Leben von Bell aus.
Cape Breton Island, Nova Scotia, ist eine felsige und zerklüftete Insel, am äußersten Ende des Golfs von St. Lorenz. Cape Breton Island zählt zu einer der abgelegensten Regionen der Provinz und bietet eine interessante Mischung aus Felsenküsten, Bergen, Tälern, Flüssen und Seen. Das ausgedehnte Hochland, im nördlichen Teil der Insel ist in der Tat der höchste Punkt der gesamten Atlantikregion. Der weltbekannte Cabot Trail ist eine der malerischten Fahrstrecken in ganz Kanada und birgt, entlang des Weges - vom Meer in die Berge -eine Vielzahl historischer und kultureller Attraktionen.

Cape Breton Island wird vom Festland durch die schmale Strait of Canso getrennt. Eine 2 km lange Brücke verbindet die Insel mit dem Festland.
Der Canso Causeway (Damm) ist der tiefste Fahrdamm der Welt und wurde im Jahre 1955 fertiggestellt.
Port Hastings Museum and Archives (Rg *)
Diese 100 Jahre alte Haus befindet sich in der 9 Church St. und bietet einen Einblick in die lokale Geschichte. Auch der Bau des tiefsten Dammes des Welt wird in der Ausstellung gezeigt. Nordamerikas einzige Brennerei für Single Malt Whiskey liegt 9 km nördlich von Mabou, an der Route 19. Besucher können die Destille besichtigen. Auch ein Single Malt Whiskey Economuseum befindet sich hier. Außerdem gibt es ein Gasthaus, Pub, Restaurant und Geschenkladen.
Das Museum befindet sich am Lake Ainslie, am 2458 Hwy 395 und besteht aus einem 150 Jahre alten Farmhaus im gotischen Stil. Anhand von Handarbeiten, einem Webstuhl, einem Spinnrad, sowie Farmmaschinen und Werkzeugen, wird das Leben der Siedler im 18. Jahrhundert dargestellt. Eine Einraumschule (ca. 1920) ist ebenfalls zu besichtigen. Im Sommer gibt es zudem Darbietungen im Square Dance und Konzerte.


Routenliste zum Hafen Baddeck (Cape Breton Island), Nova Scotia / Kanada

2 Routen:
Anfahrtshafen: Baddeck (Cape Breton Island), Nova Scotia

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.