Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Alert Bay, British Columbia / Kanada

Alert Bay ist ein kanadischer Ort, gelegen auf der Insel Cormorant Island, vor der Nordostküste der bekannten Vancouver Island. Etwa die Hälfte der rund 600 Einwohner gehört einer der Volksgruppen der so genannten ‚First Nations’ an, der indigenen Völker Kanadas, auf deren ursprünglichem Territorium sich der Ort befindet.

In Alert Bay können Sie den höchsten Totempfahl der Welt bestaunen. Dieser besteht aus insgesamt drei Teilen und erreicht eine Höhe von 56,4 Metern. Wer mehr über die Geschichte des Ortes erfahren möchte, dem sei ein Besuch des Alert Bay Public Library and Museum ans Herz gelegt. Neben seinen unzähligen Büchern und seinem Archiv, gehören auch viele Objekte und Kunstwerke zur Sammlung des Instituts. So beispielsweise ein kleiner Totempfahl, geschaffen von Mungo Martin einem der wichtigsten Künstler Westkanadas. Interessant gestaltet sich ebenfalls ein Besuch des U’mista Cultural Museum, welches auf anschauliche Weise die Geschichte und Kultur der First Nations vermittelt. Nehmen Sie anschließend Teil an einer aufregenden Whalewatching-Tour und beobachten Sie dabei die faszinierenden Orcas aus nächster Nähe.


Routenliste zum Hafen Alert Bay, British Columbia / Kanada

Suche ändern
Anfahrtshafen: Alert Bay, British ColumbiaAusgebucht
Min. ... NächteMax. ... Nächte
Reederei
Schiffe
Klassifizierung
Bordsprache
Schiffsgröße (Tonnage)
Schiffsgröße (Passagiere)
Pass. Space Ratio
Crew Passenger Ratio
Regionen
Kreuzfahrtgebiete
Reiseland
Abfahrtsland
Zielland
Anfahrtshafen
Abfahrtshafen
Zielhafen
Themen
Schiffsart
Innen
Aussen
Balkon
20 gefundene Termine, sortiert nach 
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.