Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Adelaide-Insel / Antarktis

Die 120 km lange und 30 km breite Adelaide-Insel liegt vor der Westküste der Antarktischen Halbinsel, am nördlichen Rand der Marguerite Bay. Entdeckt wurde sie im Jahre 1832 vom britischen Marineoffizier und Polarforscher John Biscoe. Ausführlicher erforscht und (von Jean-Baptiste Charcot) kartographiert jedoch wurde die Adelaide-Insel erst im Rahmen der 1908 – 1910 stattfindenden französischen Antarktisexpedition. Die heute bekannte britische Forschungsstation Rothera wurde in den Jahren 1976/77 errichtet. 2001 brannte das Labor nach einem Kurzschluss komplett ab und wurde bis 2003 neu errichtet.

Die Insel ist größtenteils von Eis bedeckt. 124 Personen arbeiten auf der Rothera-Forschungsstation die in den Jahren 1990/91 mit der Errichtung einer 900 m langen Landebahn aus Schotter zum Logistikzentrum für britische Expeditionen wurde.
Eine Vielzahl typisch antarktischer Tiere kann hier beobachtet werden, wie zB. Königspinguine und Albatrosse. In den Sommermonaten finden außerdem mehrtägige Schneemobiltouren in die umliegenden Regionen statt.


Routenliste zum Hafen Adelaide-Insel / Antarktis

0 Routen:
Anfahrtshafen: Adelaide-Insel

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.