Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Adamstown, Pitcairn Island / Südsee

Mit nur 40 Einwohnern ist Adamstown auf der Insel Pitcairn der weltweit kleinste Hauptort. Benannt wurde er nach John Adams, einem der bekanntesten Bounty-Meuterer. Entstanden ist Adamstown gleichsam aus einer Siedlung dieser Meuterer, die im Januar 1790 auf Pitcairn an Land gingen.

Der Ort besteht aus rund 70 einfachen, einstöckigen Holzhäuschen mit Wellblechdächern, von denen mittlerweile sehr viele leer stehen. Der Dorfschule angeschlossen ist ein kleines interessantes Museum. Die Kirche des Ortes hütet in ihrem Innern die Originalbibel der Bounty, die einst dazu diente, den Nachkommen der Meuterer das Lesen beizubringen. Als Souvenir eignen sich bestens die vor Ort hergestellten Kunsthandwerksobjekte, vor allem Schnitzarbeiten und Flechtwaren.


Routenliste zum Hafen Adamstown, Pitcairn Island / Südsee

16 Routen:
Anfahrtshafen: Adamstown, Pitcairn Island

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.