MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www2.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Nie wieder MSC - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
[email protected]
am 27.09.2017 18:03
Nie wieder MSC

Am 02.05.2017 haben wir auf schriftliche Empfehlung unseres Reiseveranstalters einen Ausflug mit der MSC Preziosa gebucht und vorab sofort bezahlt in Höhe von 258,00 €.
An Bord wurde uns vom Ausflugsbüro kein Ticket erstellt, weil die Buchung an Bord nicht bekannt sei, obwohl wir den schriftlichen Beleg vorgelegt haben.
Das Ausflugsbüro teilte uns mit, sie hätten mit der vom ReiseveranstALTER empfohlenen Buchung übers Internet nichts zu tun.
Uns wurde mehrfach Betrugsversuch vorgeworfen, dass wir uns einen Ausflug erschleichen wollten. Das Ausflugsbüro und der Customer Service waren nicht bereit, unseren Visabeleg überhaupt anzusehen. Auch erhielten wir trotz mehrfachen Wunsches keine Bestätigung, dass wir an dem Ausflug nicht teilnehmen konnten, dass wir kein Ticket bekommen haben.
Mit unserem Rechtsbeistand sind wir der Auffassung, dass der Straftatbestand „Betrug“ vorliegen könnte.
Nach der ersten schriftlichen Beschwerde beim Customer Service wurde keine weitere Beschwerde mehr entgegengenommen, da angeblich alle Kopierer auf dem Schiff defekt waren.
Die Begleitumstände auf dem Schiff haben uns täglichen Ärger und sehr viel Zeitaufwand gekostet, so dass der Erholungswert der Reise gen Null gegangen ist.
Neben dem absolut gästeunfreundlichem Service des Ausflugsbüros und des Customer Service war die Reiseleiterin vor Ort entweder nicht willens oder unfähig, uns zu unterstützen.

Das Ausflugsbüro und der Customer Service ließen mehrere Termine platzen.
Zum geplatzten Termin beim Hoteldirektor wurden wir sogar während des Mittagessens von unserer Reiseleiterin bestellt. Wir haben das Essen abgebrochen, um dann zu erfahren, dass der Hoteldirektor gar nicht anwesend sei. Von unserem Termin sei nichts bekannt. Als wir der Reiseleiterin dies mitteilten, sagte sie lediglich, mehr könne sie nun auch nicht machen.
Völlig unverständlich und nicht mit gesetzlichen Vorgaben in Einklang zu bringen war die Weigerung Ihrer Reiseleiterin, unsere schriftliche Beschwerde anzunehmen.
Wörtlich hat sie gesagt, sie dürfe keine schriftlichen Beschwerden annehmen.
Für uns entstand der Eindruck, dass das Verhalten des Ausflugsbüros, des Customer Service und der Reiseleiterin deckungsgleich waren.
Zeitlich belastend war für uns überdies, dass wir mindestens 7 mal schriftlich ins Ausflugsbüro bestellt wurden, in dieser Angelegenheit und in Zusammenhang mit Buchungen und Stornierungen, mit denen wir nichts zu tun hatten (Eindruck von uns: Nebelkerzen und Mobbing, mürbe machen).
Die zu Unrecht einbehaltenen 258,00 € haben wir erst 10 Wochen später zurückerstattet bekommen, nachdem wir mehrfach ohne Erfolg schriftlich interveniert haben.
MSC hat die Angelegenheit frech ausgesessen.
Als Entschädigung hat uns MSC dann einen Gutschein für eine MSC-Kreuzfahrt in Höhe von 5% des Reisepreises angeboten, was wir nicht akzeptieren können, weil wir nie wieder mit MSC fahren werden.
Letztendlich möchten wir noch auf ein allgemeines Ärgernis auf dem Schiff aufmerksam machen. Die Tische im Selbstbedienungsrestaurant waren in der Regel dreckiger als der Fußboden im Treppenhaus. Die Reiseleiterin haben nicht nur wir, sondern auch andere Gäste darauf aufmerksam gemacht, woraufhin es sich lediglich für einen Tag besserte.
Die öffentlichen Toiletten waren in der Regel stark verschmutzt und wurden selten gesäubert. Auf vielen Toiletten gab es kein warmes Wasser und keine Möglichkeit, die Hände abzutrocknen.
Frank
am 28.09.2017 12:37
MSC

...Sorry, aber was hat MSC damit zu tun wenn Sie über einen ReiseveranstALTER den Ausflug gebucht haben? Sie müssten sich doch an den ReiseveranstALTER wenden wenn er seiner Pflicht nicht nachgekommen ist und die Buchung des Ausfluges nicht ordnungsgemäß an MSC weitergeleitet hat.
Barbara
am 28.09.2017 14:08
MSC

Wir waren im August mit der Preziosa unterwegs. Sauberkeit sowohl in der Kabine als auch in den öffentlichen Bereichen war nicht zu beanstanden und das Essen am Buffet und auch in den Restaurants ausgezeichnet. Auch die verschiedenen Bands in den Bars waren klasse!
Allerdings kann ich MSC eine unterirdisch schlechte Organisation bescheinigen: angefangen von einer Routenänderung ein paar Tage vor der Reise ohne Mitteilung an die Passagiere. Wir erfuhren davon, weil uns der isländische Reiseunternehmen per Mail kontaktierte, dass die Häfen an anderen Tagen angefahren würden. Er hatte das von den Hafenbehörden erfahren und seine Pläne für uns dementsprechend geändert. An Bord haben wir mit anderen Passagieren gesprochen, die das gleiche Problem hatten. Personal am Reception Desk diesbezüglich sehr unfreundlich, keine Entschuldigung und auch auf der Kabine keinerlei Informationen.
Im Vorfeld War es nicht möglich, Ausflüge online zu buchen: Server nicht in Ordnung, per Telefon wollten sie nicht buchen aus unerfindlichen Gründen; wir sollten an Bord buchen zum angeblich selben Preis ( war natürlich nicht so: haben an Bord dann statt 40€ den Preis von 50 € p.p.bezahlt).
Bei der Rückkehr von den Ausflügen lange Schlangen wegen zu wenig Personal beim Einscannen der Karten.

Wir sind eigentlich Costafahrer und solch schlechte Organisation waren wir nicht gewohnt - auch wenn bei Costa ebenfalls nicht immer alles glatt läuft. War schade - Schiff hat uns sonst sehr gut gefallen!
Werner
am 29.09.2017 10:04
MSC

Hallo zusammen,

in der Tat läuft bei MSC an Bord nicht alles rund. Aber diese Erfahrung haben wir auch schon bei Costa gemacht AIDA waren wir nur 1 x, aber das kommt für uns nicht mehr in Frage. Wir mögen es eher etwas ruhiger.

Ich denke, MSC und Costa sind Massenprodukte, eher günstig oder auch mal billig, aber über die Küche mussten wir uns noch nie beschweren. Die Schiffe selbst sind top. Oder anders ausgedrückt: das Preis/Leistungsverhältnis finden wir absolut top.
karl
am 19.10.2017 22:50
nie wieder msc

sind schon öfters mit msc verrreist . ausflüge haben wir immer selber gemacht allerdings immer im Mittelmeer und Dubai . da konnten wir selber bestimmen wann wir zurück kommen.am receptionsdeck haben wir zuerst immer nachgefragt ob ein deutschsprachige servicekraft an bord ist und wann sie dienst hat. mit der Organisation da haben wir im märz in Dubai auch ein desaster erlebt wir sollten von Dubai aus heimfliegen morgens um 8:00 .um 22:00 am Vorabend erfuhren wir schlechtes wetter das schiff kann nicht auslaufen, wir mußten mitten in der nacht von Dubai nach abudhabi die 160 km mit dem bus fahren das war eine tortour!! wir fahren jetzt im december mit der neuen msc seaside nach Miami von Barcelona aus . da bin ich dann sehr neugierig wie es da zugeht auf dem schiff .Bericht folgt dann
karl
am 19.10.2017 22:55
nie wieder msc

sorry habe was falsches geschrieben wir sollten von abudhabi abfliegen aber das schiff blieb in Dubai wegen schlechtem wetter??
Ramona
am 27.01.2018 11:24
MSC

Hallo, wir wollen das erste mal auf Kreuzfahrt. Nun möchte ich gern mal wissen, sind in den MSC Kabinen auch Bademantel, oder geht man da in normaler Kleidung zum Pool und hat da die Möglichkeit zum umkleiden. Wer kann mir dazu was sagen?
Judith
am 27.01.2018 17:54
Kleidung Pool

Liebe Ramona,

ich gehe bei MSC immer mit Badekleidung und obendrüber ein leichtes Sommerkleid. Zum Schwimmen liegen die Badetücher in der Kabine. Bademantel waren bei uns nie in der Kabine. Bademantel gibt es nur wenn man zusätzlich den Spa-bereich dazubucht. Wir hatten allerdings bis jetzt nur Bellakabinen
Karin
am 08.03.2019 21:05
Erste MSC Kreuzfahrt

Hallo zusammen,

im November gehts zum 1. Mal mit MSC auf Tour und da wir auf den Cayman Islands auf Reede liegen wäre meine Frage, ob jemand Erfahrung hat, wie lang die Wartezeit ist bis man auf das Tenderboot kommt. MIr ist klar, dass auf Grund der Vielzahl der Passagiere mit Wartezeit gerechnet werden muss. Wir würden aber gerne sehr früh von Bord gehen (Ankunft 8.00 h). Wie zeitig muss man sich "anstellen"? Hat jemand einen Tip für uns bzw. kann eigene Erfahrungen mitteilen?


Ede
am 23.03.2019 12:11
Na ja

@manfredbroek
Na ja, dass die Tische im Restaurant schmutziger waren, als der Fußboden im Treppenhaus, werte ich mal als eine emotionale Frustaussage. Zudem wirst Du das kaum belastbar belegen können. Oder hast Du Untersuchungen durchgeführt ? Natürlich nicht. Du hast es maximal so empfunden. - Noch ein Hinweise zu Deiner Buchung eines Ausflugs. Beschere Dich doch dort, wo Du Du den Ausflug gebucht hast. Wenn das nicht bei MSC war, ist MSC auch nicht Dein Vertragspartner. Ende und Punkt !
Detlef Hahn
am 23.03.2019 17:15
Tendern in Cayman

Hallo Karin, gehe mal davon aus, dass Du Dir am Tage vorher ein Ticket zum Tendern besorgen musst. Je früher Du das erledigst, um so eher kannst Du an Land.
SusanneJ
am 02.04.2019 8:45
Kleidung

Hallo zusammen,
ab 18.4. sind wir mit der MSC Poesia in der Ostsee unterwegs. Inzwischen haben wir unsere Reisedokumente. Unter dem Punkt, was in den Koffer gehört, wird darauf hingewiesen, dass wir Kleidung für die "White Night" und den "70er Abend" dabei haben sollten. Hat jemand Erfahrung mit diesen beiden Veranstaltungen?
judith
am 02.04.2019 9:50
Kleidung

Hallo Susanne,

man muss diesen Dresscode nicht mitmachen man kann wenn man Lust hat.

Mir und meiner Familie gefallen diese Mottoabende. Ein weißes Kleid oder weiße Hose mit T-Shirt. Meine Männer ziehen Jeans an und ein weißes T-Shirt oder ein weißes Hemd.

Bei den 70er Abend reicht eine Jeans und eine bunte Bluse drüber, gerne auch ein buntes grelles Kleid. Meine Männer tragen dazu Jeans und ein buntes Hemd oder buntes T-Shirt.

Es machen bei den Motto-Partys nicht alle mit, aber sehr viele vor allem die Italiener an Bord.
Es gibt auch auf jeder Kreuzfahrt noch einen Galaabend.
Viel Spaß auf der Reise
Barbara
am 05.06.2019 11:33
MSC Poesia

Hallo
Eine Frage kennt jemand die Balkonkabinen auf der MSC Poesia Deck 12 mit dem Überbau (z.B: Kabine Nr. 12138). Sind diese Kabinen sehr dunkel und ist der Balkon von der Sicht daher eingeschränkt. Kann es leider auf den Bildern nicht richtig erkennen und MSC kann mir keine Auskunft geben. DANKE
Barbara
am 05.06.2019 16:21
Balkonkabinen

Wenn möglich würde ich diese Kabinen nicht buchen - der Balkon bekommt fast keine Sonne. Haben es bei der Preziosa vor Ort gesehen.
Hatten vorher auch so eine Kabine zugeteilt bekommen und konnten es gottseidank noch ändern.
Hans
am 06.06.2019 11:06
MSC

Könnte sicher eine Antwort darauf geben aber sie wollen es wohl nicht ;-)
Michaela
am 06.06.2019 13:39
Deck 12

Wir waren kürzlich auf der baugleichen Orchestra und hatten eine Balkonkabine auf Deck 12 mit Überhang. In der Tat kommt wenig Sonne auf den Balkon, jedoch war die Kabine keinesfalls dunkel. Wir hatten nicht so tolles Wetter, deshalb nicht weiter schlimm. Im Sommer kann es auch ein Vorteil sein.
@ Hans
Nicht jeder MA kennt alle MSC Schiffe!
Ingeborg
am 24.06.2019 23:48
MSC

Ich bin 2017 im September das erste Mal mit Msc unterwegs gewesen.Ich hatte keine negativen Eindrücke,es hat alles prima funktioniert,es war alles sauber ,das Essen war vorzüglich,die Ausflüge waren alle ohne Pannen.ich bin heuer wieder mit MSC unterwegs und freu mich schon riesig
Si Hans
am 29.07.2019 20:26
Immer wieder MSC

Ich habe mit MSC schon vier Kreuzfahrten mit unterschiedlichen Schiffen unternommen und bereits die fünfte gebucht. Ich war bisher mit dem Service sehr zufrieden. Sowohl auf den Kabinen als auch in den Barrs und Restaurants ist das Personal freundliche und hilfsbereit.
Ich denke, man kann nicht erwarten dass auf einem Schiff wo ständig tausende von Leuten mit unterschiedlichen Nationalitäten und unterschiedlichen Altersgruppen unterwegs sind alles "hundertprozentig" abläuft. Wichtig ist nur, dass das Personal bei Beschwerden reagiert, und genau das habe ich bei MSC erlebt.
Und noch eins: "Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück"
Soviel zum Beitrag: " Nie wieder MSC"
BerndG.
am 09.08.2019 11:51
MSC (fast) alternativlos

Wir machen im September unsere 12. Fahrt mit MSC (sind ausser MSC bereits mehrmals AIDA; Royal Carribean, Tui gefahren.) Grösste Auswahl an Touren in Europa. Preiswerte Balkonkabinen. Akzeptables Essen (wenn ich gut essen will geh ich an Land). Guter Service und. und. und. Abfahrten von Hamburg, gute Sonderangebote.
Evi
am 15.08.2019 17:31
Getränke

Hallo,
wir fahre in einer Woche zum ersten Mal auf Kreuzfahrt in die Ostsee. Haben noch kein Getränkepaket gebucht. Haben nur zwei Seetage. Lohnt sich das ? Kostet ja doch einiges pro Person.
LG
S
am 15.08.2019 18:20
Evi

Diese Frage kannst du nur selbst beantworten, denn dein Trinkverhalten kennst nur du.
Wir buchen mittlerweile immer das alkoholfreie all inklusive, denn ein Latte Macchiato und ein O-Saft am morgen sind mal locker 6€, eine Flasche Wasser 2,50€,eine Cola zum Mittag und Abend nochmal 6€ und noch zwei alkoholfreier Cocktail in der Bar ca.10€....nur so ein kleines Beispiel, da sind dann die 19€ schon günstiger. Das Paket für 29€ mit Alkohol lohnt allerdings nicht wirklich, da die meisten alkoholischen Getränke deutlich über der Preisgrenze liegen. ...
Falls ihr ein Paket buchen wollt, macht es noch schnell von zu Hause aus online, an Bord werden sonst noch 19% Service Gebühr fällig. ...
Steffy
am 03.09.2019 21:21
Balkonkabine auf Deck 8 mit eingeschränkter Sicht

Hi, haben auf der MSC Splendida ein Zimmer auf Deck 8 mit einscheschränkter Sicht. vermutlich wegen der Rettungsboote. Hat damit jemand erfahrung? Sieht man trotzdem gut oder hat man immer das Boot vor Augen?
Danke für eure Hilfe
Olii
am 24.02.2020 16:02
Nie wieder MSC

Bloss nicht dort buchen,kann ich nur bestätigen und ich verkaufe diese reisen im Büro
Weltenbummler
am 25.02.2020 8:51
@Olii

Was möchten Sie mit Ihrem substanzlosen Beitrag - bestehend aus einem einzigen Satz - der Community hier mitteilen ?

Und bitte was verkaufen Sie in welchem Büro ?

Wenn Sie nichts geschrieben hätten, wäre das ein guter Beitrag gewesen.
litta 24
am 27.02.2020 19:28
Schottland

wir fahren mit MSC Splendida nach Irlan ,Nordirland und Schottland. Wer war schon dort. Oder gibt es jemanden der auch dort hin will.

Litta 24

 
zurück